April 16, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Taurus: Schröder unterstützt Scholz – „Macht das, was ich von einem Kanzler zurzeit erwarten würde“

1 min read
Taurus: Schröder unterstützt Scholz – „Macht das, was ich von einem Kanzler zurzeit erwarten würde“

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich selten in den Medien geäußert, vor allem aufgrund seiner engen Beziehung zu Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Doch nun lobte er den aktuellen Bundeskanzler Olaf Scholz für seine Entscheidung in der Taurus-Frage und bezeichnete ihn sogar als „Friedenskanzler“.

Schröder forderte außerdem eine deutsch-französische Initiative für Verhandlungen über die Ukraine und verteidigte den SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich für dessen Position zum Einfrieren des Konflikts. Trotz der Kritik unterstützt Schröder weiterhin Scholz und dessen Entscheidungen, besonders in Bezug auf die Nord-Stream-Pipelines.

Scholz hatte kürzlich die Lieferung der Taurus-Raketen abgelehnt, aus Angst vor einer deutschen Beteiligung am Konflikt in der Ukraine. Schröder hält den Vergleich zwischen Scholz‘ Entscheidung und seinem eigenen Nein zum Irak-Krieg für „unhistorisch“ und betont die Bedeutung von Frieden in der Politik.

Der Alt-Kanzler betont die Notwendigkeit von deutsch-französischer Zusammenarbeit zur Lösung des Konflikts in der Ukraine und kritisiert die Diskussion um Scholz als „Friedenskanzler“. Er betont, dass es die Verantwortung eines Politikers sei, Frieden zu schaffen und unterstützt Scholz in dieser Hinsicht.

Siehe auch  Diskussion um Penny-Aktion: Was ist der wahre Preis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.