Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Schnupfen oder Korona? Wie sich Patienten jetzt verhalten sollten

1 min read

Erkältungen, Husten, Heiserkeit: Viele Menschen sind sich nicht sicher, ob sie nur normale Erkältungen haben oder ob sie koronare Symptome haben.

Lesen Sie auch:
– – Corona plus kalte Jahreszeit: eine Herausforderung für Allgemeinmediziner

Grundsätzlich gibt es derzeit drei mögliche Kategorien von Patienten, die sich einer Koronartestmaschinerie unterziehen: Infizierte oder direkte Kontakte infizierter Personen, die vom Gesundheitsamt Anweisungen zu Tests und Quarantäne erhalten. Menschen mit Erkältungssymptomen, die auf Korona hinweisen. Und Bürger, die keine Symptome haben, aber befürchten, aus anderen Gründen infiziert worden zu sein. Zwei Allgemeinmediziner aus dem Bezirk Passau erklären, was in diesem Fall zu tun ist.

Dein Hals kratzt, deine Nase läuft – was jetzt?

Mit Symptomen wie Halsschmerzen, Husten, laufende Nase, Heiserkeitund Fieber empfiehlt Dr. Marold, nicht zur Arbeit zu gehen und keine Kontakte zu knüpfen, sondern Kontakt mit Ihrem eigenen Hausarzt aufzunehmen. Infektionspatienten sollten ihren Hausarzt telefonisch kontaktieren und einen Termin vereinbaren. Die meisten Ärzte untersuchen ihre Patienten während der Konsultationszeit und bieten bei Bedarf einen Abstrich an.

Melden Sie sich kostenlos an und lesen Sie weiter
Als registrierter Benutzer können Sie diesen Bericht kostenlos lesen. Ein Abonnement ist nicht erforderlich.

Siehe auch  Die Erde wird bald den minimalen Mond fangen - Wissenschaftler vermuten, was es ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.