Februar 28, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Rot für Hummels: Borussia Dortmund verliert Bundesliga-Spiel gegen RB Leipzig

2 min read
Rot für Hummels: Borussia Dortmund verliert Bundesliga-Spiel gegen RB Leipzig

Borussia Dortmund hat das spannende Verfolgerduell gegen RB Leipzig mit einem knappen 2:3 verloren. Die Partie war von Beginn an heiß umkämpft, aber bereits nach 15 Minuten musste Dortmunds Verteidiger Mats Hummels das Feld aufgrund einer Notbremse vorzeitig verlassen.

Leipzig nutzte die numerische Überlegenheit aus und erzielte drei Tore. Borussia Dortmund gelang es zwar zwischenzeitlich auszugleichen, konnte jedoch letztendlich die Niederlage nicht verhindern.

Nach dem Spiel übernahm Hummels die Verantwortung für die Niederlage und kritisierte sein Foul. Trainer Edin Terzic lobte Hummels für seine Selbstkritik und hofft auf Lernerfolge für die gesamte Mannschaft.

RB-Trainer Marco Rose äußerte sich zwiegespalten über den Sieg und sieht noch Verbesserungspotenzial für sein Team. Ein Eigentor von Bensebaini hatte Leipzig in Führung gebracht.

Trotz Unterzahl kämpfte Dortmund tapfer und hatte auch Chancen auf den Ausgleich. Derzeit bleibt der BVB auf dem fünften Platz und hat nun vier Punkte Rückstand auf Leipzig.

Im nächsten Spiel trifft Dortmund auf Augsburg, während Leipzig gegen Hoffenheim antritt. Zudem spielt Dortmund am Mittwoch in der Champions League gegen Paris Saint-Germain, während Leipzig die Young Boys Bern empfängt.

Trainer Terzic betonte die gemeinsame Unterstützung und den Glauben an Lösungen für das Team. Die nächsten Spiele werden entscheidend sein, um die Position in der Tabelle zu verbessern und die Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen.

Siehe auch  Bayern-Präsident hofft, Hansi Flick erfüllt Vertrag unter Gerüchten über eine Kandidatur für Deutschland-Trainer Job

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.