Juni 18, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nationalmannschaft: Nagelsmann holt Hummels zurück und nominiert drei Neue – Webseite

2 min read
Nationalmannschaft: Nagelsmann holt Hummels zurück und nominiert drei Neue – Webseite

Julian Nagelsmann gibt sein erstes Aufgebot als Bundestrainer bekannt

Der neue Bundestrainer Julian Nagelsmann hat sein erstes Aufgebot für die deutsche Fußballnationalmannschaft bekanntgegeben. Dabei setzt er auf zwei Weltmeister von 2014, um erfahrene Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Mats Hummels, der Abwehrstar von Borussia Dortmund, ist nach langer Zeit wieder Teil des Teams und wird für die bevorstehende USA-Reise berufen.

Allerdings gibt es auch einige Überraschungen in Nagelsmanns Aufgebot. Vier Spieler von Borussia Dortmund, darunter auch Timo Werner, werden nicht berücksichtigt. Stattdessen setzt der Bundestrainer auf drei Debütanten, von denen einer bereits 32 Jahre alt ist. Offensichtlich möchte Nagelsmann neue Talente eine Chance geben und ihnen die Möglichkeit geben, sich zu beweisen.

Neben Hummels gehören auch Thomas Müller und Leon Goretzka wieder zum Aufgebot. Die Rückkehr dieser Spieler zeigt, dass Nagelsmann auf erfahrene und erfolgreiche Spieler setzt. Leider müssen jedoch auch einige Spieler aufgrund von Verletzungen passen, darunter Serge Gnabry, Kevin Schade und Benjamin Henrichs.

Besonders interessant ist die Nicht-Berücksichtigung von Timo Werner. Der Stürmer fehlt auch beim Neuanfang nach Trainerwechsel zu Hansi Flick. Es bleibt abzuwarten, welche Gründe Nagelsmann für diese Entscheidung hatte.

Der Bundestrainer setzt auch auf die Überraschungsspieler Chris Führich, Robert Andrich und Kevin Behrens. Diese Spieler könnten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Nationalmannschaft leisten.

Das Ziel der Nationalmannschaft ist es, sich schnell an den neuen Trainer zu gewöhnen und eine erfolgreiche Zusammenarbeit aufzubauen. Mats Hummels spielt nach über zwei Jahren wieder für Deutschland und soll der Abwehr Stabilität geben. Es wird erwartet, dass er auf dem Weg zur Heim-EM 2024 helfen wird.

Siehe auch  Eintracht Frankfurt Shakeup geht mit Bobics Abreise weiter

Insgesamt blickt die deutsche Fußballnationalmannschaft unter dem neuen Bundestrainer Julian Nagelsmann optimistisch in die Zukunft. Mit erfahrenen Spielern und talentierten Neulingen soll die deutsche Mannschaft wieder zu alter Stärke finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.