Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

„Miosga“: Selenskyj warnt Pistorius – „Diese Waffen werden Deutschland dann kaum helfen“ – Buzznice.com

2 min read
„Miosga“: Selenskyj warnt Pistorius – „Diese Waffen werden Deutschland dann kaum helfen“ – Buzznice.com

Der ukrainische Präsident Selenskyj erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland. In einem Interview mit Caren Miosga kritisierte er die deutsche Politik scharf und warf ihr ein kardinales Versäumnis vor. Trotz seiner Enttäuschung von der deutschen Politik lobte er jedoch Olaf Scholz als führende Persönlichkeit in Europa.

Selenskyj überraschte zudem durch seine gelassene Haltung bezüglich einer möglichen Wiederwahl von Donald Trump. In dem Interview wurde auch die wirtschaftliche Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland kritisch beleuchtet. Die Sendung mit Caren Miosga wechselte dabei zwischen Ausschnitten des Interviews und Diskussionsrunden im Studio.

Als Gäste waren der SPD-Parteivorsitzende Lars Klingbeil, der Leiter des ARD-Studios in Kiew, Vassili Golod, und die Osteuropaexpertin Sabine Fischer geladen. Selenskyj lobte Scholz für seine Führungsqualitäten, er betrachtet ihn jedoch noch nicht als engen Freund. Er äußerte sich enttäuscht über die deutsche Politik, insbesondere in Bezug auf deren Rolle bei der Besetzung der Krim. Selenskyj forderte Deutschland auf, Russland zu Verhandlungen zu zwingen.

Lars Klingbeil verteidigte hingegen die deutsche Unterstützung der Ukraine und betonte, dass Deutschland bereits mehr leiste, als vertretbar wäre. Es gebe derzeit keine Pläne für einen Ringtausch von Marschflugkörpern mit dem Vereinigten Königreich. In sarkastischem Ton äußerte sich Selenskyj zur Behauptung von Donald Trump, den Krieg innerhalb von 24 Stunden beenden zu können.

Der ukrainische Präsident appellierte außerdem an Deutschland, sich stärker in die Beziehungen zwischen der Ukraine und den USA einzubringen, falls die USA ihre Unterstützung zurückziehen sollten. Lars Klingbeil sprach sich erneut für einen EU-Beitritt der Ukraine aus. An der Front herrscht Kriegsmüdigkeit und unter den ukrainischen Soldaten ein starkes Gefühl der Ungerechtigkeit.

Siehe auch  „Maischberger“: Mohamed Ali warnt vor dem Dritten Weltkrieg

Selenskyj möchte mehr Ukrainer zurück ins Land holen, um den Wiederaufbau voranzutreiben. In Bezug auf die Debatte über die Ausweisung ukrainischer Flüchtlinge aus Deutschland mischt er sich nicht ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.