April 16, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Jürgen Klopp wegen nicht gegebenem Elfmeter bei Liverpool vs. Manchester City stinksauer auf VAR und Schiedsrichter

1 min read
Jürgen Klopp wegen nicht gegebenem Elfmeter bei Liverpool vs. Manchester City stinksauer auf VAR und Schiedsrichter

Jürgen Klopp kritisiert VAR-Entscheidung nach Unentschieden gegen Manchester City

Liverpool-Manager Jürgen Klopp hat die Entscheidung des Video-Schiedsrichters (VAR) nach dem Spiel gegen Manchester City heftig kritisiert. Klopp fragte, ob der VAR nicht gerade dazu da sei, die richtige Entscheidung zu treffen.

Klopp betonte, dass es überall auf dem Platz ein Foul und eine Gelbe Karte gewesen wäre, als Dokus Fuß so hoch kam, dass er den Ball treffen konnte. Der Liverpool-Coach argumentierte, dass dies für jeden Fußballer ein Elfmeter gewesen wäre.

Ein Elfmeterpfiff hätte Liverpool die Chance gegeben, das Spiel zu gewinnen, das letztendlich 1:1 endete. In der Partie brachte John Stones Manchester City in Führung, bevor Mac Allister für Liverpool ausglich.

Klopp zeigte sich enttäuscht über die VAR-Entscheidung und betonte, dass sein Team möglicherweise den Sieg davongetragen hätte. Es bleibt abzuwarten, ob die Diskussion um den VAR in der Premier League weiter anhalten wird.

Die Fans von Liverpool sind gespannt darauf, wie sich ihr Team in den nächsten Spielen schlagen wird, nachdem sie sich mit einem Punkt zufriedengeben mussten. Buzznice.com wird Sie weiter über die neuesten Entwicklungen in der Fußballwelt auf dem Laufenden halten.

Siehe auch  Buh-Rufe gegen Verstappen: Nehme Pokale mit nach Hause - Buzznice.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.