Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Formel-1-Boss Ecclestone wegen Steuerbetrugs verurteilt | Buzznice.com

2 min read
Formel-1-Boss Ecclestone wegen Steuerbetrugs verurteilt | Buzznice.com

Bernie Ecclestone, der ehemalige Formel-1-Manager, wurde in London wegen Steuerbetrugs verurteilt. Der 86-Jährige gab zu, dem Fiskus mehr als 400 Millionen Pfund nicht gemeldet zu haben. Ecclestone erhielt eine Haftstrafe von 17 Monaten, aber diese wurde für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt.

Um einer Haftstrafe zu entgehen, plant Ecclestone nun, 756 Millionen Euro nachzuzahlen. Sein Vermögen, einschließlich des Vermögens seiner Familie, wird auf rund 2,73 Milliarden Euro geschätzt. Ecclestone hatte die Vorwürfe stets bestritten und behauptet, unschuldig zu sein.

Die Anklage bezieht sich auf eine nicht deklarierte Trust-Zahlung von rund 650 Millionen US-Dollar. Die britische Finanz- und Steuerbehörde war der Ansicht, dass Ecclestone persönlich von dem nicht gemeldeten Vermögen profitieren wollte.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ecclestone mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Er war bereits wegen Bestechung angeklagt, doch das Verfahren wurde eingestellt. Ecclestone hatte die Formel 1 seit den späten 1970er-Jahren maßgeblich geprägt und zu einem milliardenschweren Unternehmen gemacht.

In letzter Zeit geriet Ecclestone erneut in die Schlagzeilen, dieses Mal wegen mutmaßlichen illegalen Waffenbesitzes in Brasilien. Die Behörden dort hatten eine Razzia in seiner Villa durchgeführt und eine Waffenkammer entdeckt. Ecclestone selbst betont jedoch, dass die Waffen legal und für den Schutz gedacht gewesen seien.

Die Verurteilung von Bernie Ecclestone stellt einen weiteren Rückschlag für den einst mächtigen Formel-1-Manager dar. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese neuen Entwicklungen auf seine Karriere und sein Vermögen auswirken werden.

Siehe auch  باك 12 مرة أخرى ، ولكن مع القليل من الآمال في مباراة الكلية لكرة القدم

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.