Februar 24, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Foden aus Englands Spiel gegen Ungarn und Deutschland wegen Kovid-19

2 min read
Foden aus Englands Spiel gegen Ungarn und Deutschland wegen Kovid-19

Phil Foden wird die Spiele der englischen Nations League gegen Ungarn und Deutschland nach einem positiven Kovid-19-Test verpassen.

Manchester City hat den Spieler von den Three Lions nach Hause geschickt, aber Chef Gareth Southgate sagt, dass er bei Molineux für die Spiele gegen Italien und Ungarn verfügbar sein sollte.

Southgate sagte: „Phil Foden musste Covid verlassen, weil er positiv getestet wurde.


Ein Spieler sollte versuchen, diesen Sommer die „Big Six“ bei einem Premier-League-Klub zu verpflichten


„Ich hoffe, wir können ihn treffen, wenn wir aus Deutschland zurück sind. Es hängt von seinen Symptomen und seiner Atmung ab. Es betrifft jeden anders. ”

Die Verteidiger Ficayo Tomori und Mark Guhi wurden wegen einer Oberschenkelverletzung ausgeschlossen, während Southgate bekannt gab, dass Raheem Sterling wahrscheinlich keine Trainingseinheiten verpassen wird.

Er fügte hinzu: „Ficayo und Mark Guhi kamen mit Verletzungen an, machen aber gute Fortschritte. Sie werden im morgigen Spiel nicht dabei sein, aber für Deutschland könnte es richtig sein.

„Rahim hat zwei Sitzungen verpasst.“

Die Three Lions spielen wieder in der Puskas-Arena, wo sie beim letzten Mal unangenehmen rassistischen Übergriffen ausgesetzt waren. Das Spiel ist technisch geschlossen, mit über 30.000 Teilnehmern.

Southgate sagte: „Wir müssen uns mit allem auseinandersetzen, was uns in den Weg kommt. Wir haben unsere Gefühle und Einstellungen gegenüber Rassismus und seiner Inakzeptanz zum Ausdruck gebracht.

Ich hoffe, die jungen Leute im Stadion werden verstehen, warum sich diese Gelegenheit ergeben hat. Wir müssen das Richtige tun und mit dem richtigen Beispiel vorangehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may have missed