Juni 15, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschlands SAP schließt sich dem Exodus westlicher Unternehmen aus Russland an

2 min read
Deutschlands SAP schließt sich dem Exodus westlicher Unternehmen aus Russland an

Stockholm: Der Unternehmenssoftwarekonzern SAP plant, Russland als Reaktion auf die Besetzung der Ukraine durch Moskau vollständig zu verlassen, sagte aber am Dienstag, dass russische Benutzer seine Software jahrelang ohne Unterstützung ausführen könnten.

SAP schloss sich im vergangenen Monat einer langen Liste von Unternehmen an, darunter auch der Konkurrent Oracle, die den Verkauf ihrer Dienstleistungen und Produkte in Russland einstellen. Unternehmen, die vom Telekommunikationsausrüstungshersteller Nokia bis Goldman Sachs reichen, wurden vollständig aufgegeben.

Der deutsche Softwarehersteller für das Management von Geschäftsprozessen bietet lizenzierten Kunden weder Support noch Updates, sagte Luka Music, Finanzvorstand von SAP, gegenüber Reportern in einem Anruf, dass die volle Wirkung einige Zeit in Anspruch nehmen könnte.

„SAP hat keinen magischen roten Knopf, der gedrückt werden kann, um diese Softwarelizenzen von Computern verschwinden zu lassen“, sagte Music über die Software von SAP, die sie als lizenzierte Software oder auf Abonnementbasis über die Cloud verkauft.

Am 24. Februar reagierten die westlichen Nationen auf die russische Besetzung der Ukraine mit der Verhängung von Sanktionen gegen eine Reihe von Unternehmen und Einzelpersonen, die mit dem Kreml in Verbindung stehen, und nannten seine Aktionen „besondere Militäraktionen“.

Im Rahmen der Cloud-Abschaltung hat SAP nicht lizenzierten Unternehmen die Möglichkeit gegeben, ihre Daten zu löschen oder zu senden oder in ein Rechenzentrum außerhalb Russlands zu migrieren.

„Russische Cloud-Kunden, die sich für den Migrationspfad entschieden haben, werden ihre bestehenden Cloud-Abonnements nicht erneuern, wenn sie zur Verlängerung kommen“, sagte Music und fügte hinzu, dass diese Verträge im Durchschnitt mehr als drei Jahre dauern.

Das seit mehr als 30 Jahren bestehende Geschäft der SAP in Russland trägt nur einen kleinen Bruchteil zum weltweiten Umsatz bei. Das Geschäft in der Region, einschließlich Russland, Weißrussland und der Ukraine, machte 1,5 Prozent der Gesamtsumme aus.

SAP sagte, es werde sich darauf konzentrieren, die Auswirkungen des Ausstiegs auf mehr als 1.200 Mitarbeiter in Russland zu bewältigen. Laut Music wird der Abwicklungsplan in den kommenden Monaten fertiggestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may have missed