August 11, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland „vergisst“ gestern den Unabhängigkeitstag Griechenlands

1 min read

Nicht nur der Europarat, sondern auch die Haltung Deutschlands zum zweijährigen Jubiläum Griechenlands gegen das Osmanische Reich beeindruckte.

Wie in einem Bericht in „Greek They“ erwähnt Öffnen Sie den FernseherBesonders kalt war die Haltung Deutschlands zum 200. Jahrestag des griechischen Unabhängigkeitskrieges.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratulierte als einziger der griechischen Präsidentin Caterina Zakelloropou.

Frank-Walter Steinmeier.

„Deutschland hat die griechischen Vorschläge weder auf symbolischer Ebene noch auf dem gestrigen Gipfel unterstützt“, sagte er gegenüber Open TV.

Tatsächlich hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am 25. März die Türkei auf dem Gipfel unterstützt.

„Unser Wachstum in Europa ist nur durch gute Beziehungen zu unseren Nachbarn außerhalb der Europäischen Union möglich, was insbesondere für den NATO-Partner Türkei gilt, dessen Beziehungen vielfältig sind“, sagte Merkel.

Sie fuhr fort: „Es ist eine gute Nachricht, dass die Türkei in den kommenden Monaten nach den provokativen Aktionen in zypriotischen und griechischen Gewässern Anzeichen für ein Wachstum im östlichen Mittelmeerraum gezeigt hat.

Merkel bemerkte, dass die Türkei „wieder mit Griechenland im Gespräch ist und auf Geheiß der Vereinten Nationen in einem 5 + 1-Format über die Zukunft Zyperns spricht“.

Weiterlesen: Was hat der deutsche Botschafter in Athen gesagt, um so viele Griechen wütend zu machen?

Siehe auch  US-Spionage über Bundeskanzlerin Angela Merkel, von Dänemark unterstützte europäische Verbündete von 2012 bis 2014: Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.