Oktober 23, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Konservative eskalieren Merkels Nachfolgekrieg – Politico

4 min read

Drücken Sie Play, um diesen Artikel zu hören

BERLIN – Der Wettbewerb um die Frage, wer die konservative deutsche Fraktion zu den Parlamentswahlen im Herbst führen wird – um der nächste Führer zu werden, der annimmt, dass das Land am Dienstag ins Stocken geraten ist. Die Stimmung der Abgeordneten des Bündnisses beendete auch das einstündige Treffen ohne eine Entscheidung.

Zwei Rivalen, die für den Kanzler kandidierten, der Führer der Christdemokraten, Armin Lacet, und Marcus Soder, der Führer der bayerischen Fraktion des Blocks, machten jeweils eine Eröffnungsrunde, nach der die Abgeordneten mehr als drei Stunden lang diskutierten, von denen die meisten ihre Unterstützung für Soder zum Ausdruck brachten .

Lacette, der Ministerpräsident des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, bestätigte seine Bilanz, Konsens zu schaffen und durch Kompromisse zu regieren, und warnte die Abgeordneten, dass die Annahme seines Gegners eine “Ein-Mann-Show” sei. Soder antwortete, dass sich die Abgeordneten auf eine grundlegendere Frage konzentrieren sollten: Wer hat die besten Gewinnchancen?

Diese Frage bezieht sich direkt darauf, ob viele derjenigen, die an der Sitzung am Dienstag teilgenommen haben, nach den Wahlen vom 26. September zurückkehren werden. Die meisten Teilnehmer der Debatte am Dienstag äußerten wenig Zweifel an der Antwort.

Während der langen Sitzung äußerten die Teilnehmer, ein konservativer Abgeordneter äußerte sich besorgt über Lashetts Ziehkraft nach dem anderen. Ein Abgeordneter las eine laute Korrespondenz einer Fraktion vor, die drohte, die Partei zu verlassen, wenn Lazette der Kandidat wäre.

Von den 66 Abgeordneten, die sprachen, sprachen 44 mit Soder und 22 mit Lacet Gesamt Bauen. Die Fraktion hat insgesamt 245 Mitglieder.

Siehe auch  Trump reichte eine weitere Klage ein: Georgia zählt erneut - manuell

Der Gewinner der Nominierung wird die Nachfolgerin von Bundeskanzlerin Angela Merkel sein, einer hochrangigen Christdemokratin, die nach den Parlamentswahlen zurücktreten will. Die konservative Gruppe erhält einen deutlichen Vorsprung MeinungsumfragenObwohl seine Unterstützung in den letzten Monaten nachgelassen hat.

Die Führer der Fraktion haben es am Dienstag vermieden, die Abstimmung für die Frage des Kanzlers abzuhalten, weil sie befürchteten, dass ein solcher Schritt dem Bündnis dauerhaften Schaden zufügen würde. Darüber hinaus wäre eine Abstimmungsfrage nicht gelöst worden, wenn einer der beiden nicht zugestimmt hätte, zu gehen.

Am Ende der Gespräche am Dienstag sagten beide Seiten, sie würden ihre Gespräche fortsetzen und versprachen, bis Ende der Woche eine Entscheidung zu treffen.

Lacet und Soder Schattenboxen Monatelang, aber als sie am Wochenende ihre Karten auf den Tisch legten, waren sich beide einig, dass sie rennen wollten und der andere nicht bereit war, zurück zu gehen.

Ihr jahrzehntelanges Parteibündnis zwischen der großen CDU und der Bayerischen Christlich-Sozialen Union (CSU) ist beendet. Obwohl diese Gruppe immer einen gemeinsamen Kanzlerkandidaten aufgestellt hat, gibt es keine formellen Formalitäten für die Auswahl und sie stützen sich stattdessen auf die versöhnliche Macht ihrer Führer.

Eine Möglichkeit, der Krise zu entkommen, besteht darin, Merkel als Schiedsrichterin einzubeziehen. Sie haben sich jedoch geschworen, nicht daran teilzunehmen, eine Entscheidung, die am Dienstag wiederholt wurde.

Die CDU hat das Recht, zunächst aufgrund ihres nationalen Profils abzulehnen, doch diesmal stellen viele Konservative die Frage, was Lachet tun muss, um die Koalition zum Sieg bei den Parlamentswahlen zu führen. Im Gegensatz dazu hat Soder bei nationalen Wahlen durchweg gute Leistungen erbracht, und seine Popularität ist höher als die von Merkel in einer Umfrage, die diese Woche veröffentlicht wurde. Unabhängig davon, ob es sich um Gleichheit, Führung oder internationale Standards handelt, geht es nicht nur um das bayerische Lacet, sondern um die gesamte Region.

Siehe auch  Sars-CoV-2: Immunisierung durch Tragen einer Maske?

Diese Unterstützung ermutigte Soder, den Krieg am Dienstag in die Fraktion zu bringen. Neulich stimmte das Exekutivkomitee der CDU Lacet zu, in der Hoffnung, dass er Soder überreden würde, sich zurückzuziehen, um einen offenen Kampf zu vermeiden.

Stattdessen argumentierte Soder, dass die Entscheidung über die Kandidatur zu wichtig sei, um einer kleinen Gruppe von Würdenträgern überlassen zu werden, und zwang die Abgeordneten zur Teilnahme, da er der Ansicht war, dass seine Unterstützung in der Gruppe erheblich sei.

Er hatte recht.

Viele in der CDU, einschließlich derer, die Soder als starken Kandidaten sehen, zögern jedoch, Lacet zu verlassen. Dies ist gleichbedeutend damit, sie allein abzulehnen Wurde ausgewählt Nach dem Folterprozess wurde er im Januar ihr Parteivorsitzender.

Wenn keine Solidarität mit ihm gezeigt wird, wird das Image der gesamten Partei getrübt, und viele fürchten die Führung der CDU. Die Möglichkeit, dass ein zweiter Fidel CSU spielt, eine Partei, die weniger als ein Viertel der Größe der CDU hat, beunruhigt auch einige Mitglieder der Partei.

Das einzige, worauf sich Konservative am Dienstag einigen können, ist, dass sie schnell entscheiden müssen, welchen Kurs sie wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.