Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Corona-Verschwörungstheorien: Der Virologe Hendrik Streeck räumt mit falschen Anschuldigungen auf

4 min read

Der Virologe Hendrik Streeck ist einer der führenden Koronaexperten in Deutschland. Was sagt der Arzt und Leiter der Heinsberg-Studie zu den immer häufiger auftretenden Thesen und Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit Coronavirus?

Bonn – Der 43-Jährige Virologe Streeck vor kurzem zugelassen im Konversation mit “Deutsche Welle” mit einigen Dissertationen, aber auch mit Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit Coronavirus auf. im Exklusives Interview mit unseren Zeitung wollte Hendrik Streeck hat bereits das Koronartestverfahren der Bundesregierung bewertet und erklärt, warum er ein sogenannter ist Corona Feuerwehr wünscht sich. Außerdem drückte er sich aus Streeck zu einem möglichen Impfstoff.

Name Hendrik Streeck
Ändern 43
Geburtsdatum 7. August 1977
Geburtsort Göttingen
Job Arzt und Direktor der Abteilung für Virologie an der Universität Bonn

Besonders über Koronarimpfstoff Es gibt viele Verschwörungstheorien. Wir haben unten einige von denen aus Streeck kritisiert Corona-Dissertationen und seine Erklärungen zusammengefasst.

Aussage 1: “Das Coronavirus ist nicht so gefährlich, die Gefahr wird von den Medien, Politikern und Forschern übertrieben.”

Um dies zu tun, muss Streeck eine klare Bedeutung, weil erhöhen, ansteigen von Heinsberg-Studie hast du Bezirk Heinsberg mit seinem Mannschaft fanden heraus, dass das Virus „mindestens viermal gefährlicher ist als ein saisonales GrippeDies zeigt alle Studien an, die bisher durchgeführt wurden.

Aussage 2: „In Italien oder den Vereinigten Staaten gibt es so viele Todesfälle. Überhaupt nicht hier. Es ist etwas falsch.”

“Wir sind auch eingetreten Deutschland Covid-19-Tod. IM Italien und Vereinigte Staaten von Amerika Darüber hinaus traten Infektionen sehr schnell auf. Damit Population schnell infiziert, und so waren sie Krankenhäuser verstopft. Der Virus hat Bereiche betreten, in denen Geduldig oder Menschen ein hohes Risiko haben, daran zu sterben. IM Deutschland Wir haben es geschafft, diese Bereiche frei zu halten “, erklärt er 43-jähriger Arzt.

Siehe auch  Der von Airbus gebaute französische militärische Erdbeobachtungssatellit CSO-2 wurde erfolgreich gestartet

Aussage 3: „Das Virus ist so oft mutiert, dass eine Impfung nutzlos ist. Oder Sie müssen jedes Jahr wie bei der Grippe erneut geimpft werden. “”

Hoch Hendrik Streeck man konnte nichts über die Notwendigkeit einer wiederholten Impfung sagen, weil es keine gab Impfstoff geben. Außerdem sagt er Virologie: “Das Virus mutiert, das ist richtig, aber es hat keine so starke Mutationsrate wie bei Influenza.”

Aussage 4: „Diese Impfungen sind äußerst gefährlich und greifen unsere DNA an. Darüber hinaus will nur die Pharmaindustrie Geld verdienen. “”

„Beide Dissertationen sind eindeutig falsch. Eine Impfung hat keinen Einfluss auf das menschliche Genom, d. H. Die DNA. Auch das RNA-Impfstoffe arbeiten so, dass daraus Proteine ​​entstehen. Selbst wir haben nicht die Enzyme in unserem Körper, die RNA wieder in DNA verwandeln. Das können nur bestimmte Retroviren. Daher kann die Impfung die DNA nicht stören “, stellt fest Streeck klar. Darüber hinaus profitiert die Pharmaindustrie von Impfungen, benutze es Krankenkassen Für Impfstoffe gibt es jedoch nur 0,3 Prozent des Budgets pro Jahr im Vergleich zu dem, was vorgesehen ist Medizin wird ausgegeben werden.

Aussage 5: “Coronavirus kam aus einem Labor in China oder wurde versehentlich freigesetzt.”

Anführer von Heinsberg-Studie gibt gute Argumente dagegen Corona Aussage. “Es ist uns dann einfach aufgefallen Coronavirus in einem Arbeit generiert. Einerseits werden solche Forschungslinien meines Wissens überhaupt nicht verfolgt, weil sie zu gefährlich sind. Andererseits kann man nicht einmal sagen, woher ein Virus kommt. Ein Virus kann keine Gensequenzen aufweisen, die sonst in der Natur nicht vorkommen würden. Es muss auch gesagt werden, dass solche Besetzung So wie das Arbeit im China Hat Schlösser mit hoher Sicherheit, bei denen Viren oder Bakterien überhaupt nicht durch die verschiedenen Fächer gelangen und nicht versehentlich freigesetzt werden können. “”

Siehe auch  NWI Business Ins and Outs: Weinbars, Coworking Space, offener Concierge-Service; Verlegung von Arztpraxen | Unternehmen

Aussage 6: „Corona-Maßnahmen sind völlig übertrieben. Ich will meine Freiheit zurück. “”

“Wir wissen es AHA-RegelnHalten Sie Abstand, befolgen Sie die allgemeinen Hygienevorschriften und Alltagsmaske trägt, wirkt und dass wir dadurch Infektionen vorbeugen können “, sagt Streeck Das Corona misst. Darüber hinaus das AHA-Regeln für die Tatsache, dass die Infektionsdosis signifikant reduziert ist. Sollten Sie immer noch infiziert sein, a Nasenschutz Stellen Sie sicher, dass die Krankheit einen milden Verlauf nimmt.

Neben dem Virologen Hendrick Streeck: Christian Drosten ruft auch bei einer Coronavirus-Pandemie zur Vorsicht auf

Hendrik Streecks Aussagen machen deutlich: Der Virologe sieht die Koronarpandemie lange nicht mehr. Sein Berlins Kollege Christian Drosten ging noch einen Schritt weiter. Sie Weltgesundheitsgipfel gemäß 48-Jährige klare Worte: „Die Pandemie beginnt erst jetzt wirklich. Auch bei uns. Es gibt bereits festliche Reden über den deutschen Erfolg, aber es ist nicht ganz klar, woher er kam. “” Deutschland antwortete nur vier Wochen früher als in anderen Ländern. “Wir haben nichts besonders Gutes getan. Wir haben es nur vorher gemacht “, erklärte er erhöhen, ansteigen von Abteilung für Virologie Berliner Nächstenliebe. Neu Einschränkungen kämpfen Virus lehnt ab Drosten jedoch von. (akh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.