Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Buchen Sie eine 50-Millionen-Dollar-Reise ins All mit einem kosmischen Reisebüro

3 min read

Die SpaceX Falcon 9-Rakete fliegt nach dem Start von der Startrampe 39A im Kennedy Space Center in Florida am 23. April 2021 in Cape Canaveral zur Internationalen Raumstation ISS. (Foto von Joe Raedle / Getty Images)

Einen Flug zu buchen bedeutete immer einen Sitzplatz in einem Flugzeug, aber jetzt, wenn Sie das Geld haben, können Sie einen Flug ins All auf eigene Faust mit einer Rakete buchen.

„Wir sind Star-Reisebüros! Wir sind nicht von dieser Welt! scherzte Roman Chiporukha, CEO von Roman und Erica Inc.

Chiporukha hat gerade einem Kunden ein Ticket gebucht, um 320 Meilen über der Erde zur Internationalen Raumstation zu reisen.

„Wir sind im Grunde eine Mischung aus einem wirklich gut vernetzten Concierge, einem erstklassigen persönlichen Assistenten und dem großartigsten Luxusreiseberater“, erklärte Chiporukha. „Unsere Kunden rufen uns an und sagen: ‚Such mir ein Kindermädchen, buche mir eine Reise, verkaufe mein Auto, kauf mir eine Tasche, ruf mich morgen mit einem Update an.‘“

Kürzlich haben sie ihre Dienste auf die Raumfahrt ausgeweitet und gerade ihr erstes Paket verkauft.

„Die Reise wurde für 50 Millionen US-Dollar gekauft, obwohl zukünftige Reisen mit diesem speziellen Unternehmen 55 Millionen US-Dollar pro Person für eine 10-tägige Mission zur Internationalen Raumstation an Bord einer SpaceX-Kapsel betragen müssen , Deutschland, und Star City, Russland.

Es ist nicht obligatorisch, aber den Teilnehmern wird dringend empfohlen, für ihren Besuch eine Mission im Auge zu behalten.

„Anstatt im Four Seasons einzuchecken, checkt man bei der Internationalen Raumstation ein, also kann man nicht herumlaufen und im Pool baden. Sie möchten Ihre Zeit mit etwas Wesentlichem verbringen. Die meisten Menschen, die dorthin gehen, arbeiten mit bestehenden Institutionen zusammen, seien es Krankenhäuser oder andere Forschungsstiftungen, um Dinge zu tun, die sie interessieren und auch der Menschheit zugute kommen. Ansonsten schwebt man einfach in der Schwerelosigkeit herum und fragt die Astronauten: “Was ist das, was ist das?” Es gibt Arbeit zu tun und ein Zielbewusstsein.

Siehe auch  Politik diese Woche | Der Ökonom

Es heißt Weltraumtourismus, aber für eine Mission wie diese braucht man nicht unbedingt einen Reiseleiter.

“Nein, die Astronauten da oben gehen nicht auf jede Laune ein, du bist einer von ihnen. Deshalb ist der Zweck deiner Anwesenheit dort oben auch so wichtig. Ich halte es nicht für wirklich. Wie ein Spaziergang oder” ein Urlaub. Es macht wirklich Sinn. “

Aber Roman and Erica Inc verkauft andere Erlebnisse für diejenigen, die mehr Nervenkitzel suchen.

„Es gibt eine ganze Landschaft dieser privaten Astronautenerlebnisse, die die Leute nicht berücksichtigt haben. Sie sind viel erschwinglicher und ich sage “erschwinglich” mit Anführungszeichen. Sie können einen Schwerelosigkeitsflug machen, den ich vor zwei Wochen mit ZERO-G erlebt habe, und der kostet 6.700 Dollar. Sie können herausfinden, wie es ist, auf einer Mondoberfläche, einer Marsoberfläche und in der Schwerelosigkeit zu laufen. Sie können ein Zentrifugentraining durchführen, das den g-Kräften ähnelt, die Sie beim Einsteigen in die Rakete oder beim Zurückkehren spüren. Sie können einen unter Druck stehenden Raumanzug für Astronauten anprobieren. In den Nachrichten hört man nur “Ein Milliardär fliegt ins All!” Das ist großartig, und wir müssen diese Leute unterstützen, weil sie Pioniere sind, und wir werden uns auf ihre Schultern stützen und hoffen, dass unsere Kinder in 10 Jahren 50.000 Dollar verdienen können. Aber es gibt noch viele andere Dinge, die die Allgemeinheit konsumieren kann.

Chiporukha glaubt, dass diese Weltraumreisen nur der Anfang einer neuen Lebensweise für zukünftige Menschen sind.

“Ich glaube wirklich, dass wir dazu bestimmt sind, eine Weltraumspezies zu sein.”

Hör mal zu Rachel BellePodcast nominiert für den James Beard Award für “,Ihre letzte Mahlzeit.“Um @ zu verfolgendeinletzterSteinpaspodcast auf Instagram!

Siehe auch  Bennu: Einer der gefährlichsten Asteroiden der Erde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.