Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

BLS International unterzeichnet Vereinbarung zur Bearbeitung deutscher Visa in Nordamerika und Mexiko

2 min read

Neu-Delhi [India], 24. Mai (ANI/PNN): BSE, NSE, MSE gelistet, gaben heute die Unterzeichnung einer 7-Jahres-Vereinbarung für kurz- und langfristige Verarbeitung mit BLS International, einem globalen technologiegestützten Servicepartner für Regierungen und Bürger, bekannt . – Dauervisa für Deutsche in Nordamerika und Mexiko. BLS wird den Betrieb innerhalb von sechs Monaten mit zwei Stützpunkten in Mexiko und acht Stützpunkten in Nordamerika in Städten wie Boston, Chicago, Houston, Los Angeles, Miami, New York, San Francisco und Washington DC aufnehmen. Das Unternehmen bietet auch Visa-Outsourcing-Dienste zusammen mit einer Reihe von Mehrwertdiensten wie Fotokopien, Übersetzungen, Kurierdiensten und Versicherungen für die Bequemlichkeit der Antragsteller an.

Shikhar Agarwal, Joint Managing Director von BLS International, sagte: . Diese Vereinbarung stärkt unser Visa-Portfolio. Durch eine weitere Fusion der Schengen-Regierung. Ich bin von einem nahtlosen Rollout überzeugt und freue mich darauf, diese Beziehung durch weitere solcher Gelegenheiten zu stärken.“ Diese Zentren werden zusätzliche Einrichtungen wie Premium-Launch (Bewerber können sich für einen personalisierten Service entscheiden), Prime-Time-Einreichung (Bewerber können seine Bewerbung vor und einreichen) anbieten außerhalb der Geschäftszeiten des Zentrums) Company Mobile Biometric Startet auch der Service, bei dem Antragsteller gegen eine zusätzliche Gebühr Anträge an ihrem bevorzugten Ort (Home Office) stellen können.

BLS International Services Limited („BLS International“ oder „BLS“) ist ein vertrauenswürdiger globaler technologiegestützter Servicepartner für Regierungen und Bürger und ist verantwortlich für die Festlegung von Standards in den Bereichen Visa, Reisepass, Konsulat, Bürger und E-Domains. Verwaltung, Zertifizierung, Biometrie, E-Visa und Einzelhandelsdienste seit 2005. Das Magazin Business Today ernannte das Unternehmen zu „Indias Most Valuable Companies“, Forbes Asias „Best Under a Billion“ Company und „Fortune India’s Top 500 Companies“. Das Unternehmen arbeitet mit mehr als 46 Kundenregierungen zusammen, darunter diplomatische Missionen, Botschaften und Konsulate, und nutzt Technologien und Prozesse, um die Datensicherheit zu gewährleisten. Das Unternehmen verfügt nun über ein umfangreiches Netzwerk von mehr als 15.500 Zentren weltweit mit mehr als 20.000 Mitarbeitern und Partnern, die konsularische, biometrische und zivile Dienstleistungen erbringen. Weltweit hat BLS bisher über 62 Millionen Anträge bearbeitet.

Siehe auch  Scholes drängt auf Merkels Sieg als Bundeskanzlerin

Zertifiziert für Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001: 2015, einschließlich BLS International CMMI DEV V2.0 & SVC V2.0; ISO 27001: 2013 für Informationssicherheits-Managementsysteme; ISO 14001: 2015 für Umweltmanagementsysteme; ISO/IEC 45001:2018 für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz; ISO/IEC 20000-1:2011 für IT Service Management; ISO26000: 2010 für soziale Verantwortung; ISO 23026: 2015 für Systemtechnik und Managementzwecke; ISO/IEC 28000:2017 für Supply Chain Management System; ISO/IEC 27002:2013 für Informationssicherheitsmanagement; ISO 31000: 2018 für Risikomanagement; ISO 27001: 2013 für Informationsrisikomanagement. BLS International ist das einzige börsennotierte Unternehmen in der Domäne, das in 66 Ländern tätig ist.

Diese Geschichte wurde von PNN bereitgestellt. ANI ist in keiner Weise für den Inhalt dieses Artikels verantwortlich. (ANI / PNN)

(Diese Geschichte wurde nicht von den Devdiscourse-Mitarbeitern bearbeitet und automatisch aus einem syndizierten Feed erstellt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.