März 1, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

737 Max soll nächste Woche gelöscht werden

3 min read

BERLIN (AP) – Die Boeing 737 Max wird nach fast zweijähriger Überholung, nachdem das Flugzeug in zwei tödliche Abstürze verwickelt war, bei denen Flugzeuge im Flugzeug gestrandet waren, nächste Woche für die Wiederaufnahme der Flüge in Europa freigegeben Weltweit sagte der Leiter der Europäischen Agentur für Flugsicherheit am Dienstag.

Patrick Ky, Exekutivdirektor der Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union (EASA), erklärte gegenüber Reportern, dass Flugzeuge fliegen dürfen, solange sie die von der Agentur und den Piloten festgelegten Bedingungen erfüllen auf dem neuesten Stand ihrer Ausbildung.

“Er wird ab nächster Woche wieder fliegen dürfen”, sagte er bei einer Online-Veranstaltung des Aviation Press Club in Deutschland.

Die Flugzeuge wurden im März 2019 nach dem Absturz eines Lion Air-Fluges in der Nähe von Jakarta am 29. Oktober 2018 und eines Fluges von Ethiopian Airlines am 10. März 2019 am Boden zerstört, wobei insgesamt 346 Menschen getötet wurden. Die Ermittler stellten fest, dass die Ursache der Abstürze ein fehlerhaftes Computersystem war, das die Nase des Flugzeugs im Flug nach unten drückte und von den Piloten nicht umgangen werden konnte.

Zu den von der EASA in Köln, Deutschland, vorgeschriebenen Änderungen gehört eine Rezertifizierung des Flugsteuerungssystems des Flugzeugs, das als Manöver Characteristics Augmentation System (MCAS) bezeichnet wird und nicht Teil der 737-Modelle war. die vorherigen.

Als die EASA im November ihre vorgeschlagene Max-Lufttüchtigkeitsrichtlinie veröffentlichte, sagte Ky, die Überprüfung des Flugzeugs durch die Agentur habe “mit MCAS begonnen, sei aber weit darüber hinausgegangen”.

Er sagte, die Agentur habe das gesamte Flugsteuerungssystem untersucht und ihre Bewertung auf alle Aspekte des Designs erweitert, die die Funktionsweise der Flugsteuerungen beeinflussen könnten, was zu anderen erforderlichen Änderungen führen würde. .

READ  Nach einem Schlaganfall: Komiker Karl Dall ist tot

Er untersuchte auch menschliche Faktoren, was zu neuen Schulungsanforderungen für Piloten geführt hat, um sicherzustellen, dass sie mit allen Aspekten des Flugsteuerungssystems des Flugzeugs vertraut sind und “angemessen auf Flugszenarien reagieren”. typische Fehler “.

Die vorgeschlagene Solvabilitätsrichtlinie für Fluggesellschaften kann seit einem Monat öffentlich kommentiert werden. Diese Analyse wurde nun analysiert und gegebenenfalls in die endgültige Solvabilitätsrichtlinie für Fluggesellschaften aufgenommen, sagte Ky.

“Wir planen, es nächste Woche zu veröffentlichen, was bedeutet, dass der Max aus unserer Sicht wieder in Europa fliegen kann”, sagte er.

Die Fluggesellschaften müssen weiterhin sicherstellen, dass ihre Piloten die erforderliche Ausbildung zum Fliegen des Flugzeugs erhalten haben und dass die erforderlichen Wartungs- und Änderungsarbeiten nach der langen Landung durchgeführt wurden. Einige EU-Staaten müssen auch ihre eigenen Erdungshinweise aufheben.

Die 737 Max kehrte letzten Monat in den USA in den Himmel zurück, nachdem die Federal Aviation Administration die Änderungen von Boeing am automatisierten Flugsteuerungssystem genehmigt hatte.

Es wurde auch von Brasilien genehmigt, die Flüge wieder aufzunehmen, und Transport Canada sagte Anfang dieser Woche, dass es genehmigt wurde, das Fliegen am Mittwoch wieder aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.