September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Papst macht Angela Merkel falsche Anspielungen auf Putin, während er den Westen in Afghanistan bestraft

3 min read

Papst Franziskus hat die jahrzehntelange Kampagne des Westens für die Demokratie in Afghanistan kritisiert. Angela MerkelAber diese Worte kamen tatsächlich vom russischen Präsidenten Wladimir PutinDie Associated Press berichtete.

Francis sprach am Mittwoch in einem Radiointerview, als er nach der politischen Zukunft Afghanistans gefragt wurde US-Armee Rückzug. Der Papst sagte, er werde mit einem Zitat von Merkel antworten, “einer der größten politischen Persönlichkeiten der Welt”.

“Wir müssen der unverantwortlichen Politik der Ignorierung der Volkstraditionen, der Einmischung in die Angelegenheiten der Außenwelt und des Aufbaus der Demokratie in anderen Ländern ein Ende setzen”, übersetzte der Papst ins Spanische.

Putin habe die Äußerungen bei Merkels Besuch in Moskau am 20. August gemacht, teilte die AP mit. Der russische Präsident kritisierte die Bemühungen, in Afghanistan Demokratien westlicher Prägung durchzusetzen. Merkel forderte Russland auf, seine Beziehungen zu Russland zu nutzen Taliban Um die afghanischen Verbündeten in Deutschland davon zu überzeugen, das Land zu verlassen.

Weitere Berichterstattung von Associated Press finden Sie unten.

Papst Franziskus hat fälschlicherweise ein Zitat des russischen Präsidenten Wladimir Putin an Bundeskanzlerin Angela Merkel verteilt, in dem er die westliche Intervention in Afghanistan kritisiert. Oben spricht der Papst zu seiner wöchentlichen öffentlichen Audienz am Mittwoch im Saal Paul VI im Vatikan.
Foto von Andrew Medicini / AP

In einer Pressekonferenz mit Putin räumte Merkel ein, dass “wir bei einem anderen Projekt, nämlich einer gemeinsamen Position für die eigene Zukunft des afghanischen Volkes, unsere Ziele nicht erreicht haben – das möchte ich ganz deutlich machen.”

“Bei unserer Entwicklungszusammenarbeit muss ich sagen, dass wir Afghanistan kein System aufzwingen wollen”, fügte sie hinzu. “Aber wir haben gesehen, dass Millionen Mädchen gerne zur Schule gehen und dass Frauen daran teilnehmen können. Es gibt viele Menschen in Afghanistan, die mit dem, was jetzt passiert, sehr unzufrieden sind.”

Siehe auch  Coronavirus: Deutschland beendet im Oktober kostenlose Coronavirus-Tests

Das Interview des Papstes mit Kopenhagen in Spanien fand Ende letzter Woche im Vatikan statt. Ein Radiosender der Katholischen Bischofskonferenz von Spanien strahlte die Predigt am Mittwoch aus und sagte, der Inhalt sei vom Papst selbst geprüft worden.

Franziskus sagte auch, dass bei der Abreise der westlichen Verbündeten aus Afghanistan “nicht alle Ereignisse berücksichtigt werden”.

“Ich weiß nicht, ob es eine Bewertung gibt oder nicht [about what happened during the withdrawal], Aber natürlich gab es viel Täuschung seitens der Neuen [Afghan] Die Behörden“, sagte der Papst. Ich meine Betrug oder viel Unschuld. “

Er sagte, er glaube, der oberste Diplomat des Vatikans habe versprochen, sich in Afghanistan zu engagieren, damit die Einheimischen nicht leiden, und forderte Christen auf der ganzen Welt auf, nach den Ereignissen in Afghanistan „Gebet, Sühne und Fasten“ zu leisten.

Im Vorstellungsgespräch, Papst Franziskus Erstmals seit seinem Stuhlgang Anfang Juli hat er sich direkt mit Fragen zu seinem Gesundheitszustand auseinandergesetzt.

Er sagte, sein Körper sei gut darauf eingestellt, einen Teil des Dickdarms zu entfernen, und er könne jetzt essen, was er wolle, und ein “völlig normales Leben” führen.

Er sagte, die Reise in die Slowakei und nach Ungarn vom 12. bis 15. September werde voraussichtlich genauso geschäftig sein wie zuvor und werde weiterhin kleinere europäische Länder besuchen, einschließlich der bevorstehenden Tour nach Zypern, Griechenland und Malta.

Der Papst sagte, er erwarte, an den von der UNO geförderten COP26-Klimagesprächen in Glasgow, Schottland, im November teilzunehmen und zu sprechen.

Merkel traf Putin in Moskau
Der russische Präsident Wladimir Putin und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer gemeinsamen Pressekonferenz nach einem bilateralen Treffen im Großen Kreml am 20. August.
Michael Svetlov / Getty Images
Siehe auch  Euro am Sonntag verrät: Hier stimmt etwas nicht! Biotest statt CureVac - Corona Agent als Bonus Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.