März 6, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Zuwanderer und ihre Kinder ziehen direkt ins Zentrum Deutschlands

1 min read

Berliner Auslandsdeutsche mit ausländischen Wurzeln stimmen mehr für die Mitte-Rechts-Partei und geben der Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel eine neue Wählerschaft, da die soziale Struktur des Landes vielfältiger wird und traditionelle politische Allianzen verschmelzen.

Nach Angaben der Vereinten Nationen werden die USA 2019 mit 13 Millionen US-Dollar die zweitgrößte Einwandererbevölkerung der Welt sein. Es zeigt, wie Jahrzehnte der Einwanderung nach Europa die Demografie des Kontinents verändert und die Politik unerwartet rekonstruiert haben.

Eine neue Studie der Conrad Adenauer Foundation Foundation, einer Denkfabrik der Christlich-Demokratischen Union von Frau Merkel, zeigt, dass die Mehrheit der Einwanderer des Landes sogar konservative, freie oder rechtsextreme Parteien unterstützt.

“Wir sehen einen Normalisierungsprozess”, sagte Viola New, Autorin der Studie. Wenn Einwanderer wirtschaftlicher und kultureller integriert, eingebürgert und wahlfähig werden, verlagert sich die Unterstützung tendenziell von Mitte links nach Mitte rechts.

“Menschen mit Migrationshintergrund wählen jetzt als Mehrheit, nicht als Gruppe, die sich auf ihre Herkunft bezieht, sondern auf ihre Werte und persönlichen Vorlieben”, fügte sie hinzu.

READ  Verstöße gegen Schutzbedingungen: Polizei löst die Kronendemo in Berlin auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.