Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Zusammenfassung der globalen Wirtschaftsnachrichten von Xinhua, 09:00 GMT, 29. Juli

2 min read

LISSABON – Die portugiesische Regierung hat am Mittwoch das Gesetz zur Schaffung des Kapitalisierungs- und Widerstandsfähigkeitsfonds veröffentlicht, der zunächst 320 Millionen Euro (378 Millionen US-Dollar) für die wirtschaftliche Erholung der Unternehmen des Landes bereitstellt.

Die Mittel, die aus dem Wiederaufbau- und Resilienzplan der Europäischen Union (EU) stammen, könnten langfristig 1,3 Milliarden Euro erreichen, um sich von der COVID-19-Pandemie zu erholen. (Portugal-Wirtschafts-Wiederherstellung)

– – – –

WASHINGTON – Die US-Notenbank beließ ihren Leitzins am Mittwoch angesichts wachsender Sorgen über einen Inflationsanstieg und die schnelle Verbreitung der Delta-Variante unverändert auf einem Rekordhoch nahe Null.

„Die Entwicklung der Wirtschaft hängt weiterhin von der Entwicklung des Virus ab. Fortschritte bei der Impfung werden wahrscheinlich die Auswirkungen der Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit auf die Wirtschaft weiter verringern, aber die Risiken für die Wirtschaftsaussichten bleiben bestehen“, sagte die Fed in einer Erklärung . nach Abschluss einer zweitägigen Sitzung. (USA-Fed)

– – – –

JOHANNESBURG – Die jüngsten Unruhen, die zur Zerstörung von Eigentum und Plünderungen von Einkaufszentren führten, würden die wirtschaftliche Erholung Südafrikas beeinträchtigen, sagte Finanzminister Tito Mboweni am Mittwoch bei einer virtuellen Pressekonferenz.

Mboweni sagte, die Unruhen würden sich auf das zukünftige Bruttoinlandsprodukt (BIP), das Geschäftsvertrauen und die Verringerung privater Investitionen auswirken. (Südafrika-Wirtschaft)

– – – –

BERLIN – Deutschland hat seine Staatsverschuldung im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 14,4% auf einen neuen Rekordwert von 273,8 Milliarden Euro (323,2 Milliarden US-Dollar) erhöht, teilte das Amt am Mittwoch der Bundesstatistik (Destatis) mit.

Die kumulierte Verschuldung von Bund, Ländern, Kommunen und Sozialversicherungen gegenüber Banken und privaten Unternehmen belief sich laut Destatis auf knapp 2,2 Billionen Euro, die Pro-Kopf-Verschuldung auf 26.141 Euro. (Deutschland-Schulden-Rekord)

Siehe auch  5 Billionen Pfund Sterling: Wie viel hat die Covid-19-Pandemie die Weltwirtschaft im Jahr 2020 gekostet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.