Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Xiaomi zeigt Smartphone mit ausziehbarem Zoomobjektiv

2 min read

Lei Jun, Gründer und CEO von Xiaomi, unterhält sich gerne über geplante Innovationen oder Entwicklungen. Also jetzt in einem neuen Beitrag zum chinesischen Microblogging-Dienst Weibo. Diesmal plauderte er über Kameras und zeigte dem Smartphone ein erweiterbares Teleskopobjektiv.

Für einige ist es wahrscheinlich, dass die Erinnerung an das Galaxy Zoom oder die angeschlossenen Kameras, die Sony zu dieser Zeit anbot, hervorruft. Einige Leute denken vielleicht auch an das Aussehen einer klassischen digitalen Kompaktkamera. Jeder, der sich an solche Lösungen erinnert, weiß, wie viel Platz solche Lösungen einnehmen, was sich natürlich auch in den Abmessungen des Geräts widerspiegelt. Dies ist anders bei der versenkbaren Optik, die Xiaomi bereits für Smartphones und CEO Lei Jun entwickelt hat in einem kurzen Video gezeigt.

Nach Angaben des Unternehmens hat die verwendete Technologie zwei wesentliche Vorteile: Ein großer Bildschirm kann eingebaut werden, wodurch “300 Prozent mehr” Licht vorhanden ist. Darüber hinaus sollte das Bild mit Stabilisierungstechnologien bis zu “20 Prozent klarer” sein. Derzeit werden im Smartphone-Bereich immer häufiger größere Sensoren eingesetzt, die auch im Dunkeln bessere Ergebnisse erzielen und ein schönes natürliches Bokeh gewährleisten. Dies geht mit einer immer stärkeren Unebenheit der Kamera einher, sodass Sie jetzt an die Grenzen der Anpassung der entsprechenden Optik stoßen. Ein mögliches Mittel: Die von Xiaomi gezeigte Lösung.

Ich bin sehr gespannt, ob die Xiaomi-Lösung auf einer variablen Blende basiert, da wir leider über weitere Details im Dunkeln sind. Die Technologie befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Dennoch wird bereits gezeigt, in welche Richtung sich die Entwicklung von Smartphone-Kameras in Zukunft entwickeln könnte. Ich bin gespannt, wann der Prototyp zurück sein wird, und wir werden beschreibbare Kameraoptiken dieses Typs in marktreifen Geräten sehen. Nicht zuletzt zeigen Pixel-Smartphones, dass Software in der Smartphone-Fotografie viel bewirken kann. Aber natürlich kann der ganze “Look” nicht durch ihn ersetzt werden.

Siehe auch  Chinas Senior Policy Advisor besteht darauf, die Erfolge bei der Armutsbekämpfung zu konsolidieren »Capital News

Amazon-Links sind in diesem Artikel enthalten. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie direkt zum Anbieter. Wenn Sie sich entscheiden, dort zu kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich nichts am Preis.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.