Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Wissenschaftler finden versteinerte 47 Millionen Jahre alte Fliege voll ihrer letzten Mahlzeit

2 min read

Diese alte versteinerte Fliege hatte einen Bauch voller Pollen.

Senckenberg

Als Wissenschaftler eine 47 Millionen Jahre alte versteinerte Fliege untersuchten, die am Fossilienstandort Messel Pit in Deutschland gefunden wurde, stellten sie fest, dass sie etwas chonky aussah. Also sahen sie sich seinen “prall gefüllten Bauch” genauer an und stellten fest, dass er mit Pollen verschiedener Pflanzen gefüllt war.

“Der reichhaltige Pollengehalt, den wir im Magen der Fliege entdeckt haben, deutet darauf hin, dass Fliegen bereits vor 47 Millionen Jahren Pollen fütterten und trugen, und zeigt, dass er eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der Fliege spielte. Pollen mehrerer Pflanzentaxa”, sagt der Paläobotaniker Fridgeir Grimsson in einer Erklärung der Universität Wien am Donnerstag.

Grimsson ist Co-Autor von a On-the-Fly-Artikel in der Zeitschrift Current Biology veröffentlicht Mittwoch. Der Forscher schlug vor, dass Fliegen aus dieser Zeit Bienen als Bestäuber verdunkelt haben könnten

Diese Bilderserie zeigt die Ernte versteinerter Fliegen, bei denen der Pollen gefunden wurde. Die Fliege ganz rechts zeigt denselben Körperteil in einer modernen Fliege.

Senckenberg

Das Team konnte die fossilen Pollenkörner extrahieren, untersuchen und hauptsächlich auf Efeu und jungfräuliche Efeupflanzen zurückführen. Die elektronenmikroskopischen Bilder ermöglichten es, den Ursprung des Pollens zu identifizieren. Die Pflanzenarten deuten darauf hin, dass sich die Fliege in einem Gebiet mit flachem Wasser ernährte.

Die Forscher untersuchten den fossilen Pollen im Magen der Fliege genau.

Fridgeir Grímsson

Die Messelgrube in Deutschland ist auf der UNESCO-Liste der Welterbestätten als “Der reichste Ort der Welt, um das Lebensumfeld des Eozäns vor 57 bis 36 Millionen Jahren zu verstehen.” Das Gebiet war einst die Heimat einer Ölschiefermine, ist aber heute Gegenstand wissenschaftlicher Studien für die vielen gut erhaltenen Fossilien von Säugetieren und anderen Tieren.

Fliegen mögen als ein modernes Ärgernis angesehen werden, aber diese versteinerte Fliege und ihr großer Appetit zeigen, dass sie auch nützliche Abgesandte aus der tiefen Vergangenheit sein können.

Siehe auch  Evolution: Eine Pflanze macht sich für den Menschen unsichtbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.