Mai 16, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Wie sieht das deutsche Berlin aus dem Weltraum aus? Der ESA-Astronaut teilt atemberaubende Fotos der ISS

2 min read

Astronauten teilen oft Bilder aus dem Weltraum, die im Internet viral werden, wenn sie die Erde in ihren unsichtbarsten Momenten zeigen, die die Menschen, die auf dem Planeten leben, nicht selbst sehen konnten. Im Internet kursiert ein ähnliches Bild, das die deutsche Hauptstadt Berlin aus dem Shared Space des Astronauten Matthias Maurer zeigt.

Matthias Maurer, Astronaut bei der Europäischen Weltraumorganisation, teilte drei Bilder von Berlin, das im Licht erstrahlt. Die Hauptstadt Deutschlands wird von Licht erleuchtet und es scheint, dass die Stadt niemals im Bild schläft. Maurer schrieb eine lange Bildunterschrift mit der Botschaft, die lautete: „Perfekte Gelegenheit, Ihnen unsere schöne Hauptstadt Berlin zu zeigen. Ich finde, die Nachtfotos der Erde sind etwas ganz Besonderes. Einerseits ist es faszinierend, unseren Planeten mit allem zu sehen.“ seine Lichter von oben und um verschiedene Städte zu identifizieren.“

In Bezug auf Licht sagte der Astronaut auch: „Es hebt die Lichtverschmutzung hervor, die natürliche Wildtiermuster stören, das Wetter beeinflussen und die Sicht auf den Nachthimmel verdecken kann. Das Citizen Science-Projekt Cities at Night verwendet Fotos wie diese, die Astronauten aus dem Internationalen Weltraum aufnehmen Station (ISS), um die Entwicklung der Lichtverschmutzung zu untersuchen und zu ermitteln, wo die Beleuchtung verbessert werden könnte.“

Die Menschen waren fasziniert von den Bildern

Die Bilder wurden vor einem Tag geteilt und haben seitdem über 3.000 Likes und viele Kommentare von Menschen erhalten, die von den Bildern fasziniert sind. Ein Instagram-Nutzer schrieb: „Unglaubliche Fotos von da oben, muss wirklich atemberaubend anzusehen sein, deine Aussicht ist beneidenswert. Grüße von hier.“ Ein anderer kommentierte: „Ost-Berlin und West-Berlin kann man übrigens leicht an zwei unterschiedlichen Straßenlaternen erkennen.“

Siehe auch  Checken Sie diesen Sommer in Heather Strakas Isolation Hotel ein

Eine Person sprach in den Kommentaren über Lichtverschmutzung und sagte: „Die Auswirkungen der Lichtverschmutzung sind bereits bekannt. Es ist höchste Zeit zu handeln.“

verschneite Welt

Kürzlich hat Matthias Maurer einen weiteren Beitrag über die verschneite Welt geteilt. Er behauptet, die Bilder stammten vor Sonnenaufgang aus Nordamerika, einschließlich Vancouver in Kanada und Seattle in den Vereinigten Staaten, sowie vom Columbia River und den Rocky Mountains zwischen Idaho und Montana.

Bild: @astro_matthias/Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.