Werder Bremen: Ajax-Schock! Positiver Koronatest bei Klaassen & Co.?

Amsterdam – Großer Schock über Ajax Amsterdam, den alten und neuen Verein von Davy Klaassen, dem ehemaligen Profi beim SV Werder Bremen. Einen Tag vor dem Champions-League-Spiel beim FC Midtjylland kündigte Ajax elf positive Koronatests an.

Dies wird von mehreren niederländischen Medien berichtet. Der Verein reiste mit nur 17 Spielern nach Dänemark. Unter anderem fehlte der ehemalige Kapitän SV Werder Bremen, Davy Klaassen, ebenfalls Andre Onana, Maarten Stekelenburg, Zakaria Labyad, Dusan Tadic und Ryan Gravenberch. Hatte Samstag Ajax Amsterdam gewann 5-2 in der Liga gegen Fortuna Sittard, Davy Klaassen hatte zwei Treffer erzielt. In den PCR-Tests zwischen dem Ligaspiel und der Abreise nach Dänemark waren es dann elf positive Corona-Tests. Da diese oft zu falsch positiven Ergebnissen geführt hatten, wurden die betroffenen Spieler am Montag erneut getestet, berichtet die niederländische Zeitung “De Telegraaf”. Wenn die neuen Ergebnisse negativ sind, können die Spieler am Dienstag nach Dänemark reisen und mit Zustimmung der Uefa weiterhin verwendet werden. Ajax Amsterdam hat die Berichte noch nicht kommentiert.

Zur letzten Nachricht vom 1. November 2020:

Nächstes Ausrufezeichen: Ex-Werder-Star “King Klaassen” ebnet den Weg für den Sieg von Ajax Amsterdam mit einem Doppelpaket

Köln – Davy Klaassens nächstes Ausrufezeichen: Der ehemalige Kapitän von Werder Bremen ebnete dem niederländischen Fußballmeister Ajax Amsterdam am Samstag gegen Fortuna Sittard mit einem Doppel in der ersten Halbzeit den Weg zum 5: 2 (2: 1) -Erfolg.

Ajax Amsterdam war zunächst rückwärts in Richtung Tabellenende und schlug dann den Mittelfeldspieler Davy Klaassen verdoppeln in der 32. und 45. Minute. Zuerst versenkte er den Vorsprung für einen Elfmeter, den er selbst verpasst hatte, dann nickte er ein, nachdem seine Kollegen mit dem Kopf gegen die Latte geschlagen hatten. Brian Brobbey, Dusan Tadic und Quincy Promes haben das Ergebnis für den Champions League-Kandidaten in der zweiten Halbzeit vermasselt. Der letzte Punkt bei Sittards Doppelpackungen George Cox waren minimale kosmetische Ergebnisse.

READ  Mark Uth nach der Niederlage des FC Schalke: "Ich könnte in den Umkleideraum gehen und nur weinen"

Werder Bremen Ex-Star: Davy Klaassen thront mit Ajax Amsterdam

Ajax feierte Ex-Star in SV Werder BremenDer Niederländer, der nach dem Spiel als “König Klaassen” für bis zu 14 Millionen Euro in seinen Heimatverein zurückkehrte, wurde von einem Sponsor zum “König des Spiels” (was nichts anderes als Spieler des Spiels bedeutet) ernannt. Davy Klaassen hat jetzt drei Tore in drei Ligaspielen erzielt. Im Allgemeinen sehen die Zahlen aus Klaassens erstem Ajax-Spiel in der Eredivisie aus einer anderen Welt aus: drei Siege, neun Punkte, sensationelle 23: 3-Tore.

Zuletzt sorgte der berühmte Verein mit einem 13: 0-Rekordsieg gegen den VVV Venlo für Aufsehen. Zuvor gab es bereits ein 5: 1 (einschließlich Klaassen-Tor) gegen den SC Heerenveen. Zu Davy Klaassen In der Liga läuft es also gut. In der Champions League gibt es jedoch noch Verbesserungspotenzial: Nach einem 0: 1 in Liverpool folgte ein 2: 2-Sieg gegen Atalanta Bergamo, Ajax verlor eine 2: 0-Führung. Derzeit beschwert sie sich jedoch auf hohem Niveau. (er / Seite)

More from Barthold Baier

Julian Weigl ersetzte plötzlich nur noch in Bencifa Lissabon

“Ich wollte etwas Neues machen, eine neue Herausforderung in einem neuen Land....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.