Wendler GAU in Pocher: “Als hätte sich Merkel zurückgezogen”

Mit drei Wiederholungen von “Alarm für Cobra 11” an diesem Donnerstagabend versprach RTL, ziemlich unspektakulär zu sein. Das Managementteam der Station unter der Leitung von Jörg Graf hätte sich wahrscheinlich davor retten wollen, unvergesslich zu werden. Denn als eine Instagram-Geschichte von Michael Wendler bei Runden machte. 19 verabschiedete sich der Popsänger nicht nur von “Deutschland sucht den Superstar” als Jury-Meister, sondern verbreitete auch verwirrende Thesen über die “angebliche Koronapandemie”, und sein Haussender, der als “politisch kontrolliert” gilt, hätte alle Alarmglocken in Köln-Deutz läuten sollen.

Die Tatsache, dass Oliver Pocher dahinter steckte, wie einige Beobachter manchmal vermuteten, konnte sehr schnell ausgeschlossen werden, schließlich begann Wendler unterdessen, fragwürdige Inhalte auf seinem neuen Telegrammkonto zu verbreiten, wie Eva Herman, Xavier Naidoo oder der rechte vegane Koch. Attila Hildmann, die Wendler einmal – was für eine bittere Ironie – in der RTL-Show “Let’s Dance” überall getroffen hat. Nein, es hat keinen Spaß gemacht. Und schon gar nicht gute PR.

In einer kurzen Erklärung reagierte RTL entsprechend fassungslos. Die Station gab bekannt, dass sie von Wendlers Aussagen und seinen Verschwörungstheorien “völlig überrascht” sei und erklärte, dass sie sich “ausdrücklich” von ihr distanzieren würde. Erstens gab es keine offiziellen Informationen von RTL. Umso bemerkenswerter war, was spät abends auf dem Sender live ging: Da Michael Wendler einen Donnerstag für seine öffentliche Ankündigung auswählte, konnte Oliver Pocher wenige Stunden später die Live-Show “Dangerously Honest” in einer ungewöhnlich erweiterten Version von ihm hören Live-Show reagieren auf fragwürdige Aussagen seines Erzfeindes.

“Wir werden alle sterben”

Und es war wirklich schwer, weil es der Redaktion gelungen ist, Wendlers sichtlich geschockten Manager Markus Krampe in dem kleinen Studio auf die Bühne zu bringen. “Für mich ist er krank. Eigentlich krank”, sagte Krampe über Wendler und sprach von einer “menschlichen Tragödie” mit Tränen in den Augen. Verschiedene Werbeverträge, die geplante Live-Hochzeit, der Jury-Job bei “DSDS”, “alles lief perfekt”. Aber plötzlich heißt es, Wendler habe die ganze Nacht Attila Hildmann angerufen und während der Dreharbeiten gegen das Tragen von Masken gewütet. “Wir alle wollen sterben, auch Sie werden sterben”, sagte Wendler zu ihm, sagte Krampe offen und sagte offen, dass die Aussagen des Sängers in den Wochen zuvor immer offensichtlicher geworden seien.

© RTL Screenshot
Michael Wendlers Manager Markus Krampe

Die Folgen all dessen: weitreichend. Der Manager sprach ehrlich über die Pocher-Show, dass er die Karrieren von Michael Wendler und seiner Partnerin Laura Müller für beendet halte und dass er nach Veröffentlichung des Videos bereits mit 15 Anwälten gesprochen habe, die sofort alle Verträge mit ihm kündigen wollten Klient. Ganz zu schweigen von der gesamten RTL-Executive-Suite, mit der er an diesem Abend telefoniert hat. Und morgen, sagte der Manager, ziemlich desillusioniert, müsse er mit RTL sprechen. Sie möchten nicht in Ihrer eigenen Haut sein.

Die ganze Szene sah surreal und schrecklich absurd aus; fast wie ein großer Unfall, dessen Anblick man einfach nicht vermeiden kann. “Als hätte sich Merkel zurückgezogen”, fassten Pochers Frau und Sidekick Amira die Situation zusammen. Später sprach Rechtsanwalt Christian Solmecke auch über mögliche Vorwürfe, die RTL aufgrund der offensichtlichen Vertragsverletzung erheben könnte. “Es könnte ihn finanziell ruinieren”, schloss Solmeckes bitterer Wendler.

Pocher hat die Autorität zu interpretieren, nicht RTL

Pochers Gespräch mit seinen Gästen ist auf so vielen Ebenen so besonders, weil RTL es ermöglichte, interne Vertragsangelegenheiten in seinem eigenen Programm völlig ungefiltert zu diskutieren. Eine neue Musikshow mit Wendler sei bereits geplant, hieß es. Dokumentarseife mit Wendler und Laura Müller sollte ebenfalls fortgesetzt werden. Der Titel der Show, “Dangerously Honest”, war noch nie so passend. Weil RTL heute Abend nicht die Autorität hatte zu interpretieren, sondern Oliver Pocher, der seine Show von Anfang an als “journalistisches Magazin” präsentierte – irgendwo zwischen Bild TV, Exclusive Weekend und ‘Pocher – gefährlich ehrlich’ “, wie er sagte, und nur echt mit einem pinkfarbenen Laufband von Wendler.

An einem Punkt sah es so aus, als wäre RTL in einem eigenen Programm zu einem Extra verkommen. The Broadcaster, der wie kein anderer für große Produktionen steht – überrascht von der absurden Parallelwelt Wendlers, an deren Aufbau sie bisher hart gearbeitet hatten. Es passt also nur allzu gut in das Bild, dass Pocher später am Abend seinen Freund Pietro Lombardi anrief und ihm mehr oder weniger ungeschickt empfahl, zur “DSDS” -Jury zurückzukehren. Wenn “DSDS” ihn brauchte, war er immer da, Lombardi stellte höflich den Rekord auf – und in diesem Moment konnte man buchstäblich den Seufzer der Erleichterung von der TV-Nation spüren, weil klar wurde, dass der ehemalige Gewinner der Casting-Show dies nicht tat Auch im Lager der Korona-Leugner haben Überläufe. Letztendlich.

Wer sagt, dass das deutsche Fernsehen nicht mehr gut für Überraschungen ist, lernte besser, besonders in der ersten Stunde der Pocher-Show, und fühlte sich zum Teil an das Jahr 1996 erinnert, als Samstag 1 beschloss, die Show von At zu stoppen Schalten Sie Margarethe Schreinemakers aus, weil sie ihr Steuerverfahren zum Thema ihres eigenen Programms machen wollte. Obwohl die Fälle überhaupt nicht vergleichbar sind, vereinen sich die beiden Abende durch die faszinierende Tatsache, dass die jeweiligen Sender niemals ganz sicher sein konnten, was als nächstes in ihrem Programm passieren würde. Die Wendler-Position zu RTL: Auf jeden Fall aufregender als drei Iterationen von “Cobra 11”.

mehr zum Thema

READ  Emotionales Interview: Kim Kardashian bricht in Tränen aus
Written By
More from Lorenz Jung

19 – Was bisher über Reinfektionen und Immunität gegen Coronavirus bekannt ist

Kürzlich wurden mehrere Berichte darüber veröffentlicht, dass Menschen zum zweiten Mal mit...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.