Januar 20, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Was könnte während Djokovics Visa-Anhörung in Australien passieren?

2 min read

AUSTRALISCHE REGIERUNG GEWINNT

Wenn die Anhörung der australischen Regierung Recht gibt, wird sie wahrscheinlich versuchen, Djokovic mit dem nächsten verfügbaren Flugzeug aus Melbourne aus dem Land zu verweisen.

Am vergangenen Donnerstag ordnete der Richter Innenministerin Karen Andrews an, Djokovic nicht zu entlassen, während er seine Berufung anfechtet.

Diese Bestellung endet am Montag um 16:00 Uhr.

Levingston sagte, der Fall der Regierung hänge von einem Abschnitt des Migrationsgesetzes ab, von dem er sagte, dass “Herr Djokovic letztendlich mit seinem Anspruch scheitern wird”.

Nach dem Gesetz muss der Minister lediglich nachweisen, dass die Anwesenheit des Visuminhabers „ein Risiko für die Gesundheit, Sicherheit oder Ordnung der Australier sein kann, könnte oder sein könnte“.

Aber selbst wenn die Regierung gewinnt, könnte der serbische Superstar Berufung einlegen.

ANRUFE VON DJOKOVIQUE

Wenn der Richter den Fall des Tennis-Ass abweist, könnte es eine Anfechtung geben.

“Wenn er verliert, besteht eine gute Chance, dass Berufung eingelegt wird”, sagte John Findley, ein hochrangiger Anwalt, der sich auf Migrations-, Familien-, Wirtschafts- und Steuerfragen spezialisiert hat.

In diesem Szenario müssten die Anwälte von Djokovic argumentieren, dass ein Fehler vorlag und möglicherweise auf eine nicht überprüfte Rechtsfrage verweisen, fügte er hinzu.

Aber selbst wenn eine solche Berufung eingelegt wird, wird Djokovic nicht in der Lage sein, sich zu befreien, während der Fall verhandelt wird, sagte Levingston.

Obwohl der Richter eine Berufung zulassen kann, kann er der Regierung nicht anordnen, ein Visum zu erteilen, mit dem Djokovic aus der Haft entlassen werden kann, sagte Levingston.

Australiens Innenminister könnte ein solches Visum erteilen, sagte er. Angesichts der Haltung der Regierung zu ihrem Fall und der politischen Auswirkungen einer Entscheidung, ihn freizulassen, ist dies jedoch unwahrscheinlich.

Siehe auch  Südafrika wird nur zu guten Bedingungen einem Ökostrom-Deal in Höhe von 8,5 Milliarden US-Dollar zustimmen, sagt Präsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.