Mai 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Warum war Prinz Philip so verärgert über die Krone?

2 min read

Königliche Biographen behaupten, Prinz Philip sei “sehr verärgert” über “schockierende und böswillige” Szenen in Die Krone, gemäß Seite sechs. Der Herzog war nicht begeistert zu erfahren, dass er als “Serienphilander” dargestellt wurde, der Prinzessin Diana bedrohte.

Die “ungeheuerlichste” Szene ereignete sich während einer Episode, in der Philipps Vater ihn für den Tod seiner Schwester bei einem Flugzeugabsturz verantwortlich machte, so die königliche Biografin Sally Bedell Smith. Die Episode behauptet offenbar, dass Philip 1937 nach Deutschland reisen sollte, um seine Schwester, Prinzessin Cecilie von Griechenland und Dänemark, zu besuchen. Cecilie wollte stattdessen nach Großbritannien fliegen, aber ihr Flugzeug stürzte ab und tötete sie, ihren Ehemann, ihre beiden Söhne, ein ungeborenes Baby und ihre Stiefmutter Tägliche Post. Philipps Vater, Prinz Andrew von Griechenland und Dänemark, sagte ihm Berichten zufolge bei der Beerdigung: “Sie sind der Grund, warum wir alle hier sind und mein Lieblingskind begraben.”

Bedell Smith sagte am Ausgang, dass Philip “nichts mit dem Tod seiner Schwester zu tun hatte”. “Cecilie starb bei einem Flugzeugabsturz … das ist das einzige, was wahr war. Alles andere wurde auf schockierend bösartige Weise erfunden.” Sie fuhr fort, dass Netflix “sich nachdrücklich entschuldigen sollte” und meint, dass der Show ein Haftungsausschluss hinzugefügt werden sollte, damit die Fans wissen, dass sie sich ein Drama ansehen. “Jetzt, wo er weg ist, ist das, was sie seinem Ruf angetan haben, noch erleichtert”, sagte sie.

READ  Helene Fischer singt im Fernsehen - plötzlich wird Jauch ernst und erklärt, was außerhalb der Kamera passiert ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.