Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Vorstellungsgespräch trotz Corona: Beratung zu Kleidung, Grüßen und Technik

3 min read

E.Man könnte meinen, dass es derzeit schwierig ist, ein gutes Stellenangebot zu finden und den potenziellen neuen Chef kennenzulernen. Weil die Corona-Krise immer noch enormen Druck auf den Arbeitsmarkt ausübt und landesweit umfangreiche Kontaktbeschränkungen gelten. Aber die Situation ist besser als viele denken.

Dies zeigen die Ergebnisse des Stepstone-Jobportals, das auch WELT mag Axel Springer SE und befragte weit über 1.300 Arbeitsuchende und 1.200 Manager nach Beginn der Pandemie. Die Mehrheit der befragten Personalmanager suchte trotz der Krise weiterhin nach neuen Mitarbeitern. Und nur neun Prozent der Arbeitssuchenden haben ihr Vorstellungsgespräch abgesagt.

“Zu Beginn der Corona-Krise wechselten viele Arbeitgeber schnell zu digitalen Rekrutierungsprozessen und führten ihre Interviews telefonisch oder digital per Video durch”, sagt Tobias Zimmermann, der den Arbeitsmarkt für Stepstone beobachtet.

auch lesen

Von einer umfassenden Umstellung kann jedoch bislang keine Rede sein. Mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen will künftig auf virtuelle Vorstellungsgespräche verzichten, zeigt eine repräsentative Umfrage des Ifo-Instituts im Auftrag des Personaldienstleisters Randstad. Es wurde im zweiten Quartal abgeschlossen. Gut 20 Prozent werden sich in Zukunft mehr darauf konzentrieren.

Bewerber sollten daher sowohl auf ein Computerinterview als auch auf ein Treffen vor Ort unter Corona-Bedingungen vorbereitet sein. Für beide ist es wichtig, sich gut vorzubereiten und auf die Besonderheiten zu achten.

Schau direkt in die Kamera

Das Beratungsunternehmen EY tätigt derzeit weniger als fünf Prozent aller Vor-Ort-Anrufe. Oliver Simon, HR Manager bei EY in Deutschland, Österreich und der Schweiz, verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Remote-Mitarbeiterbewertungen.

Einer seiner ersten Tipps: Schauen Sie sich die Technologie an. Schließlich erscheint es unprofessionell, wenn das Mikrofon zu Beginn des Anrufs nicht funktioniert oder der tragbare Akku des Akkus plötzlich leer ist. Es ist auch ratsam, Hintergrundgeräusche zu vermeiden, z. B. das Ausschalten Ihres Mobiltelefons und der Türklingel und das Vermeiden von direktem Licht. Indirekte Beleuchtung ist besser.

Selbst wenn die andere Person nur einen kleinen Teil der Person vor der Kamera sieht, sollten Antragsteller sicherstellen, dass sie angemessene Kleidung und einen neutralen Hintergrund haben. “Dies lässt Sie nicht nur selbstbewusster erscheinen, sondern nimmt automatisch eine professionelle Haltung ein”, sagt Simon.

Pausen sollten wie in einer normalen Gesprächssituation verwendet werden, um Fragen zu stellen. “Wir empfehlen, ab und zu direkt in die Kamera zu schauen, um direkten Blickkontakt herzustellen”, sagt Simon.

Gib nicht nur deinen Ellbogen

Wenn ein Unternehmen Sie zu einem Meeting vor Ort einlädt, wird empfohlen, die Corona-Regeln sorgfältig zu behandeln. Der Abstand und der Mund-Nasen-Schutz sind offensichtlich. Der Karriereberater und Buchautor Martin Wehrle empfiehlt, eine hochwertige Maske zu tragen – und diese erst abzunehmen, wenn die Person, mit der Sie sprechen, das Zeichen gegeben hat.

Es ist nicht erwünscht, die Hand zu heben, um Sie zu begrüßen, aber was ist mit anderen Bewegungen? Hier gilt: Der Host legt die Spielregeln fest. „Wenn zum Beispiel ein freundliches Nicken als Begrüßung verwendet wird, wird es schlecht aufgenommen, wenn ein Bewerber auf Initiative seinen Ellbogen anbietet“, sagt Wehrle.

auch lesen

Niemand weiß auswendig, wie schwierig Manhattan ist.  Aber Jobkandidaten können immer noch die richtige Lösung finden

Der Berater berichtet auch, dass die Auswahlausschüsse derzeit kleiner sind. Nur selten gibt es drei Personen, meistens zwei, manchmal nur eine. “Umso wichtiger ist es, sich der Anwesenden voll bewusst zu sein und sie auch namentlich anzusprechen”, sagt er. Sie sollten sich vor dem Interview darüber erkundigen und sich auswendig daran erinnern.

Siehe auch  VW Marketing Manager: Tesla "eine Nischenmarke für Millionäre"

Bei der Auswahl achten die Arbeitgeber derzeit besonders auf bestimmte Merkmale. Weil der Arbeitsalltag vielerorts anders ist als vor der Krise: Viele Mitarbeiter sind im Home Office oder könnten angesichts der zunehmenden Zahl von Infektionen bald wieder dorthin wechseln.

Da die Ausbildung unter solchen Bedingungen schwierig ist, legen Unternehmen besonderen Wert darauf, dass neue Mitarbeiter viel Initiative mitbringen, sagt Wehrle. “Deshalb sollten Sie als Bewerber Beispiele für Ihr eigenes Engagement nennen”, sagt Wehrle, “wie Sie sich schnell mit früheren Jobs vertraut machen können.”

auch lesen

Ernsthafte Geschäftsleute, die digitales Tablet verwenden.  Seriöse Geschäftsleute, die digitale Tablets verwenden Weltweit verwenden, keine Verteilung an Wiederverkäufer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.