Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Vor zwei Jahren kollidierte ein großes Schiff namens Ever Given mit einem kleinen Frachtschiff in Deutschland

2 min read

Enorm Containerschiff endlich freigegeben Berichten zufolge ist vor zwei Jahren am Montag ein kleines Frachtschiff im Suezkanal gesunken.

Die strafrechtlichen Ermittlungen begannen, nachdem der 1.300 Fuß lange Evergreen am 9. Februar 2019 auf der Ananda-Fähre, die am Stadtrand von Hamburg entlang der Elbe fuhr, einen 75 Fuß langen Finkenwerder getroffen hatte. Das Wall Street Journal berichtete.

Der Zeitung zufolge wurde das 200.000 Tonnen schwere Schiff, das auf dem Weg von China nach Rotterdam in Hamburg vor Anker lag, angefahren, um ein sehr kleines Schiff zu ersetzen und einen Ponton zu ziehen, der von der Küste befreit werden soll.

Es gab keine Passagiere auf See, aber sein Kapitän wurde bei dem Seeunfall leicht verletzt, sagte Lydie Ochre, eine Sprecherin der Hamburger Staatsanwaltschaft.

Die Polizei hat eine strafrechtliche Untersuchung des Pilotenfehlers des Kapitäns von Evergreen eingeleitet, aber die Untersuchung ergab kein Fehlverhalten und der Kapitän war im Wind gefangen, berichtete das Journal.

Containerschiff jemals geliefert.
Ever Given lief am 23. März im Suezkanal.
EPA

Die Untersuchung ergab, dass die langsame Geschwindigkeit des Mammutschiffs die Fähigkeit des Kapitäns eingeschränkt hatte, sich vom Flussufer zu entfernen. Die Verkaufsstelle sagt, er könne nicht erfahren, ob der derzeitige Kapitän auch der Kapitän ist, wenn er zur See fährt.

Der Evergreen-Eigentümer Shui Kisen Kaisha Ltd. aus Japan und sein Betreiber Evergreen aus Taiwan antworteten am Sonntag nicht auf Anfragen nach Kommentaren in der Zeitschrift.

Evergreen nennt Wind als einen Faktor für den Zusammenbruch des Suezkanals – Shui Kisan entschuldigte sich für den Vorfall.

Aber dieses Wochenende sagten ägyptische Beamte Kann menschliches Versagen verursachen Für den letzten Unfall.

Siehe auch  Komet Neowise / NRW: Wo man es heute am besten sieht - Tipps

“Es kann technische oder menschliche Fehler geben”, sagte Osama Rabbi, Vorsitzender der Kanalbehörde, gegenüber Reportern, ohne näher darauf einzugehen. “All diese Faktoren werden in der Untersuchung deutlich.”

Elbe Ferry Finkenwerder kollidiert mit Containerschiff.
2019 kollidierte es mit einem deutschen Frachtschiff.
Bildpaarung über Getty Images

Die Ermittler haben auch sogenannte “Bankeffekte” angeführt, die auftreten können, wenn ein großes Schiff entlang eines flachen und schmalen Kanals fährt, heißt es in dem Bericht.

Der griechische Tanker-Kapitän Ioannis Sagouras, der mindestens zwei Dutzend Mal den Kanal gesegelt hat, sagte, dass normalerweise zwei lokale Piloten an Bord kommen, um den Schiffsführer zu beraten.

“Suez ist hart, sie umarmt mich immer noch”, sagte er, als der Wind wehte. “Du musst sie konstant halten.” Wenn Sie versehentlich einen Abschluss machen, können Sie sie verlieren.

Am Montag gelang es den Bergungsexperten schließlich, Evergreen zu befreien, das seine Reise wieder aufnahm, nachdem es den Rücken von Hunderten von Schiffen blockiert und die globalen Märkte gestört hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.