Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Vor dem Spiel gegen England betonte der Deutsche Thomas Müller die kollektive Stärke seiner Mannschaft

2 min read

Ein aggressiver Spieler beeinflusst das Team stark, ohne einen solchen Spielberichtsbogen auszufüllen Bayern München Spieler Thomas Müller kann für seinen Verein und das Land tun.

Mit Deutschland bei der Europameisterschaft ist Müller ein fester Bestandteil des Gesamtspiels der Mannschaft – nicht nur der Offensive. Der 31-Jährige weiß, wie man England im Wembley-Stadion besiegt. Mannschaft Muss zusammengebunden werden.

„Wir sind in der 16. Runde. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Wembley gemacht, als wir gewonnen haben Champions League Wir haben 2010 auch gegen England gewonnen. Es hat nichts mit dem Spiel am Dienstag zu tun, aber es ist für einige von uns eine gute Erfahrung“, sagte Müller heute auf einer Pressekonferenz (wie von seinem Twitter-Account kopiert). iMiaSanMia). „Wir können nur als Einheit erfolgreich sein. Wir haben keine einzelnen Spieler, die die Welt des Fußballs dominieren. Wir haben viele Teamplayer, die wissen, wie man einen wichtigen Beitrag leistet. Sie ist eine der Stärken Deutschlands als Fußballnation. ”

Müller sagte, die Mannschaft sei stolz darauf, defensiv gespielt zu haben, müsse aber einiges sicherstellen.

“In der Defensive haben wir uns gegen Frankreich gut geschlagen und man konnte (Antoine) Griezmann (Karim) Benzema nicht sehen. Beim Transfer von Toren werden wir selten gezählt, aber die Positionierung ist falsch. Dem Gegner reicht oft eine Chance. Wir werden alles analysieren und verbessern“, sagte Müller.

Siehe auch  Banken in Deutschland verlieren aufgrund des Booms der Fernarbeit an Büroflächen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.