August 10, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Von Finmin bis EZB in Deutschland: Wir versuchen unser Bestes, um die Inflation zu bekämpfen

1 min read

Bundesfinanzminister Christian Lindner spricht am 1. Juli 2022 bei einer Pressekonferenz zum Haushaltsgesetz 2023 bis 2026 in Berlin vor den Medien. REUTERS / Michele Tantussi

Registrieren Sie sich jetzt für kostenlosen, unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

BERLIN, 1. Juli (Reuters) – Die Europäische Zentralbank muss sich bei der Formulierung einer Politik zur Bekämpfung der Inflation in der Eurozone keine Sorgen um den deutschen Haushalt machen, sagte der deutsche Finanzminister Christian Lindener, der plant, bis 2023 zu nationalen Gesetzen zur Schuldenbremse zurückzukehren.

Der von Konsolidierungsbemühungen geprägte Haushaltsentwurf 2023 bedeutet, dass sich die EZB keine Sorgen um „wirtschaftliche Dominanz“ machen muss – wenn die Unabhängigkeit der EZB durch die hohen Kosten des Staatsschuldendienstes der Regierungen gefährdet ist.

„Wir wollen mit diesem Budget ein klares Zeichen setzen: Wir machen unsere Hausaufgaben“, sagte Lindner.

Er fügte der EZB hinzu: „Bei der Inflationsbekämpfung sollte der (deutsche) Bundeshaushalt nicht berücksichtigt werden, weil wir … unser Defizit reduzieren und zur Schuldenbremse zurückkehren.“

Die wegen der Kosten im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie ausgesetzte Schuldenbremse begrenzt die Neuverschuldung auf einen kleinen Bruchteil der Finanzleistung.

Registrieren Sie sich jetzt für kostenlosen, unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Miranda Murray und Paul Carroll

Unsere Kriterien: Die Trust-Prinzipien von Thomson Routers.

Siehe auch  England bekommt deutsche Schiedsrichter bei Unentschieden in der Ukraine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.