April 12, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Video: Klopp v. Tuchel – Deutscher Schwergewichtskrieg

6 min read

“Natürlich haben wir eine besondere Geschichte … aber wir kennen uns nicht, also denken alle.”

Bei einer klaren Einschätzung des Deutschen Jürgen Klopp sagte Thomas Touch, er werde im Januar die Clublegende Frank Lampard in der Chelsea-Box ersetzen.

Es mag Ihnen leid tun zu glauben, dass es eine stärkere Beziehung zwischen zwei Männern aus demselben Land gibt, aber die Wege von jungen Heavy-Metal-Neulingen zu Coaching-Schwergewichten haben ähnliche Wege eingeschlagen.

Der Spielstil eines jeden Mannes hat bemerkenswerte Aspekte. Kompression mit hoher Luftfeuchtigkeit, zerstörerische Geschwindigkeit des Gegenangriffs, Fließfähigkeit der Vorwärtsbewegung.

Egal, ob Sie bestimmt oder zufällig sind, während sich die beiden darauf vorbereiten, am Donnerstag zum ersten Mal in der Premier League zu kämpfen, besuchen Sie Anfield, um Chelsea – Klopps Liverpool unter Thuchel zu übernehmen.

Machen wir in diesem Sinne eine Reise durch den Erinnerungspfad.

Wird der Hauptmann

“Ich hatte ein Bein der vierten Liga und einen Leiter der ersten Liga.”

Als Spieler hat Klopp immer geglaubt, dass seine Fähigkeiten zur Berührungslinie passen, die in der zweiten Liga Mains war – wo er als Spieler mehr als 300 Ligaspiele bestritt – wo er die Möglichkeit hatte, sich die Trainerzähne zu schneiden.

Klopp, der im Februar 2001 ernannt wurde, half, die Gefahr einer Abschiebung zu vermeiden, und führte das Team dann auf den vierten Platz in Folge, wobei er den Aufstieg verlor.

Aber das alte Sprichwort hat sich als richtig erwiesen, und zum dritten Mal erwies sich Klopp als Leidenschaft, als Mainz zum ersten Mal in seiner Geschichte in die Bundesliga befördert wurde.

Klopp hatte das kleinste Budget und das kleinste Stadion in der höchsten Spielklasse, aber in den ersten beiden Feldzügen zwischen den Eliten führte Mainz mit dem mittlerweile berühmten Gen‌press den 11. Platz und seinen ersten Ausflug in den europäischen Fußball – dank Fairplay.

In der nächsten Saison folgte der Delegierte: Klopp holte 29 Siege aus insgesamt 102 Bundesligaspielen und eine Erfolgsquote von 28,43 Prozent in der höchsten deutschen Spielklasse – 159 Läufe mit 130 Toren.

Er erzielte im Durchschnitt 1,13 pro Spiel mit den Mains in der Bundesliga, aber nachdem er in der folgenden Saison nicht in die oberste Reihe zurückgekehrt war, machte sich Klopp auf den Weg zu neuen Weiden. Dazu später mehr.

READ  Debatte für zurückkehrende Passagiere: bald ein Test für entspannende Risiken?

Also, was kommt als nächstes für Mains? Obwohl der Aufstieg erfolgreich war, war der eigentliche Weg die Ernennung von John Anderson, der vor Beginn der Top-Kampagne 2009/10 entlassen wurde, und Mains erklärte, dass die Ziele des Vereins und des Trainers nicht dieselben seien.

Geben Sie Touch ein

Im Alter von 25 Jahren verkürzte eine Knieverletzung Thuchals Karriere als Spieler. Bevor er die zweite Mannschaft in Augsburg leitete, arbeitete er für die Stuttgarter Jugendmannschaft – einen Verein, für den er zuvor gespielt hatte.

Hier zog Tucson, der das Team trainiert, einschließlich Julian Nagelsmann, die Bundesliga-Teams an, und Mains callte, nachdem Anderson entlassen worden war.

Trotz begrenzter Mittel und eines minderwertigen Kaders verhalf das Team, darunter Andre Shirley und Adam Salai, Mainz zum neunten Platz.

Die besten Dinge für die nächste Saison. Louis Holtby und der zukünftige Premier League-Sieger Christian Fuchs sind eingetroffen.

Die Schwierigkeiten, den nationalen und den europäischen Fußball miteinander zu verbinden, waren ein Kampf. In den nächsten beiden Kampagnen belegte Mainz den 13. Platz, bevor es 2013/14 den siebten Platz belegte. In der vergangenen Saison war Touchel verantwortlich.

Am Ende seiner Amtszeit hatte Tucson einen Pass-Prozentsatz von 38,24 in der Bundesliga – viel höher als Klopp und der beste aller Maine-Trainer.

Unter Thuchel gewann Mainz 65 Bundesligaspiele, erzielte 229 Tore, kassierte 230 und endete mit 1,41 Punkten pro Spiel. Ein Jahr nach dem Spiel ergab sich eine weitere Gelegenheit

Löschen in Dortmund

Als Klopp 2008 in Borussia Dortmund ankam, hätten sich beide Parteien kein besseres Spiel vorstellen können.

Dortmund war nach Jahren hoher Ausgaben ein Verein, der kurz vor dem finanziellen Ruin stand.

Klopps Gehaltsscheck bestand darin, mit einem begrenzten Budget zu arbeiten und junge Talente zu fördern. Dem Jungen gelang es, eine Mannschaft mit dem besten europäischen Fußball zu verbinden.

Die ersten Anzeichen waren gut, dass Dortmund in den ersten beiden Kampagnen von Klopp die Plätze sechs und fünf belegte, die sich gegenüber der 13. Saison vor der Übernahme verbesserten.

READ  Russland: Gaspipeline nach Deutschland nach US-Blockade in Gefahr

Als die Dinge wirklich klickten, war es 2010-11. Unter der Führung von Robert Lewandowski, Mario Gotze, Mats Hummels und Shinji Kagawa drückte sich eine mit Stars besetzte Besetzung, kämpfte und stieg in den Ruhm der Bundesliga auf.

Dortmund wird ein Jahr später mit 81 Punkten einen Bundesliga-Rekord aufstellen, während sie mit einem DFB-Wechsel ihre heimische Bilanz verdoppelt haben.

In der folgenden Saison gewann der FC Bayern in München den ersten Platz in der Bundesliga zurück (blickte aber nie zurück), aber Klopps Popularität stieg weiter, als er das Champions-League-Finale in Dortmund erreichte – Arjen Robbens Sieger in der 89. Minute gab den Bayern ein Dreifaches. .

Dortmund war 2013/14 Zweiter in der Liga und im Pokal, und ein enttäuschender Start in die nächste Amtszeit markierte den Beginn des Endes eines großen Kapitels, in dem Dortmund zu Beginn der Saison in Schwierigkeiten geriet.

Trotzdem hielt Klopp den Kopf hoch, was bedeutete, dass er auf den siebten Platz der Liste zurückkehrte und ins Finale lief. Insgesamt erzielte Dortmund 133 Punkte In ihren 238 Bundesligaspielen unter Klopp – 55,88 Passprozent und durchschnittlich 1,91 Punkte pro Spiel, 469 erzielte Tore, 248 Gegentore.

Aber das Leben im Signal Iduna Park musste weitergehen, Sie betreten ess hitchuch.

Als er zu Klopp kam, achtete Dortmund darauf, jemanden zu finden, der in eine ähnliche Form passt. Der Wunsch, Jugend und Lebendigkeit schnell zu unterdrücken.

Trotz Tuchells erster Kampagne mit viel Lob erzielte die Bayern-Siegermaschine weiterhin 10 Punkte von ihren Rivalen.

Dortmund gab viel Geld aus, um ein Team zu füllen, da Hummels, Henrik Makhtian und Ilke Gundogan vor der Saison 2016/17 abgereist waren, aber sie erzielten 14 Punkte weniger, um den dritten Platz in der Liga zu belegen – ein Sieg in einem Zug, der sich beweist Tukals einzige Trophäe.

Trotz vieler bewundernswerter Dinge auf dem Platz wurden die Dortmunder Hierarchien von Meinungsverschiedenheiten überschattet – insbesondere mit CEO Hans-Joachim Wattske.

READ  Joe Biden und Kamala Harris: Erster gemeinsamer Auftritt mit Angriffen auf Donald Trump

In der Bundesliga verließ Touchel mit einem Gewinnanteil von 61,76 (Lucian Favre verlor nur 63,29). (Dortmunder Trainer, die für mindestens 10 Spiele verantwortlich sind), können 2,09 Punkte pro Spiel erzielen.

Kopf an Kopf, das “Es” -Spiel in Anfield

Ähnliche Wege, Ähnlichkeiten in Stilen, unterschiedliche Geschicke.

Aber der Zusammenstoß in Anfield am Donnerstag war keineswegs das erste Mal, dass den beiden schwindelig wurde.

In der Bundesliga gab es zehn Fälle, in denen beide Fallstricke der Opposition waren – Klopp hat sieben davon und Tuchel hat nur einen.

Klopp erweiterte es auf alle Wettbewerbe und gewann neun von 14 Spielen, wobei Tucson nur zwei erzielte.

Ihr berühmtester Showdown fand im Viertelfinale der Europa League 2015/16 statt, wo Klopp dem Verein, den er einst als sein Zuhause betrachtete, eine romantische Rückkehr überreichte.

Das 1: 1-Unentschieden in Dortmund war eines der besten Rückspielspiele der Geschichte.

Sie überraschten Dortmund in der 10. Minute mit 2: 0 und überraschten Anfield. Obwohl das Tordefizit von Dvo ക്ക് ഒ k Origi kurz nach der Pause verringert wurde, schien Marco Reus ‘Einsatz Stunden zuvor die Sache in Ordnung gebracht zu haben.

Stichwort Pandemonium. Philippe Coutinho und Mamadou Sakho wollten die Nacht ausbalancieren und die unvergessliche und emotionale Rückkehr von Dejan Lovrens Kopfball in der Nachspielzeit vollenden, als Liverpool einen 4: 3-Sieg feierte.

Seit dieser Nacht ist Klopp Premier League- und Champions League-Sieger bei den Roten, während er in der vergangenen Saison zwei Titel in der ersten Liga mit Paris Saint-Germain und eine 0: 1-Niederlage gegen die Bayern vor Touches Ankunft auf der Stamford Bridge errungen hat. Vorzeige-Spiel in der europäischen Premier League.

Ein Sieg für Klopp und Touche, als Liverpool und PSG in der Gruppenphase der Champions League 2018/19 aufeinander trafen.

Jetzt haben sie ihre vertrauten Wege in die Premier League geführt, um den jüngsten Showdown zwischen den beiden besten Trainern im Fußball zu bestreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.