November 30, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Vereinigte Staaten unterstützen Ägyptens Aufruf zur Wiederaufnahme der GERD-Verhandlungen | Salaam-Tor

2 min read

Veröffentlicht am 11. November 2021 über Asharq Alawsat (englische Ausgabe)– Die Vereinigten Staaten haben Ägyptens Aufruf unterstützt, die Gespräche über den Großen Äthiopischen Renaissance-Staudamm (GERD) so schnell wie möglich wieder aufzunehmen.

„Die Vereinigten Staaten und Ägypten haben gemäß der Präsidentschaftserklärung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen vom 15. Einigung über die Grundsatzerklärung “, heißt es in einer gemeinsamen amerikanisch-ägyptischen Erklärung.

Die Vereinigten Staaten „bekräftigten weiterhin die Unterstützung von Präsident Biden für die Wassersicherheit in Ägypten“.

Es kam, als US-Außenminister Antony Blinken und sein ägyptischer Amtskollege Sameh Shoukry am 8./9. November in Washington den amerikanisch-ägyptischen strategischen Dialog beendeten.

Etwa 80 Prozent des Dammbaus sind bisher fertiggestellt, was Ägypten und Sudan beunruhigt, die die Auswirkungen des Damms auf ihre Wasseranteile befürchten.

Ägypten und der Sudan verhandeln seit fast 10 Jahren mit Äthiopien, um ein rechtsverbindliches Abkommen zu erreichen.

Zudem traf der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi am Mittwoch im Ittihadiya-Palast in Kairo mit seiner tansanischen Amtskollegin Samia Hassan zusammen.

Dem Treffen folgten eingehende Gespräche zwischen den Delegationen der beiden Länder.

Der Sprecher der ägyptischen Präsidentschaft bekräftigte Sisi’s Anliegen, die Beziehungen zu stärken und die strategische Zusammenarbeit mit Tansania in verschiedenen Bereichen, insbesondere auf Wirtschafts-, Handels- und Sicherheitsebene, zu festigen, sowie die Abhaltung des gemeinsamen Ausschusses zwischen den beiden Ländern zu organisieren.

Die tansanische Präsidentin ihrerseits unterstrich das Anliegen ihres Landes, diese Beziehungen in verschiedenen Bereichen, insbesondere in der Handels- und Wirtschaftskooperation, auszubauen.

Hassan drückte auch das Interesse seines Landes aus, die technische Unterstützung, die Ägypten den tansanischen Führungskräften im Bereich des Kapazitätsaufbaus gewährt, zu maximieren und die Unterstützung ägyptischer Unternehmen im Infrastrukturbereich zu sichern.

Siehe auch  Die myanmarische Polizei lässt japanischen Journalisten nach kurzer Haft frei: Medien

Der tansanische Präsident lobte auch die zentrale Rolle Ägyptens auf regionaler Ebene bei der Wahrung von Frieden und Sicherheit und begrüßte die ägyptischen Positionen zur Sicherung der Stabilität in der Region der Großen Seen, in Ostafrika und im Nilbecken.

Das Treffen endete mit einer Unterzeichnungszeremonie für mehrere Absichtserklärungen in den Bereichen Hochschulbildung, Bildung, Jugend und Sport.

Copyright © Saudi Research and Publishing Co. Alle Rechte vorbehalten.

Bereitgestellt von SyndiGate Media Inc. (Syndigate.info)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Inhalt wird uns “wie besehen” zur Verfügung gestellt und nicht von einem externen Drittanbieter modifiziert. Wir können die Richtigkeit der Informationen in diesem Artikel durch den externen Drittanbieter nicht bestätigen oder garantieren. Wir unterstützen keine Ansichten oder Meinungen in diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.