September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

USA schwören, „alle geeigneten Mittel gegen Taliban einzusetzen“, wenn die Gruppe Evakuierungen aus Afghanistan verhindert

4 min read

Die wir Am Mittwoch versprach die Regierung, die Taliban zu isolieren und „alle geeigneten Mittel einzusetzen“, wenn die Gruppe die Abreise von Menschen verhindert, die Washington zu evakuieren versucht Afghanistan.

In einer feierlichen Rede sagte US-Außenminister Antony Blinken auch, dass eine Zusammenarbeit der Taliban bei der Bewältigung humanitärer Bedürfnisse, der Bekämpfung des Terrorismus und dem Schutz der Rechte der Frauen notwendig sei, damit Washington die Gruppe als offizielle Regierung Afghanistans anerkenne.

Die Art des Engagements Washingtons mit der Gruppe “hängt vollständig von den Handlungen und dem Verhalten der Taliban ab”, sagte Blinken auf die Frage, ob seine Abteilung die rechtliche Anerkennung erteilen würde.

Sie haben Fragen zu den größten Themen und Trends aus aller Welt? Holen Sie sich die Antworten mit SCMP-Kenntnisse, unsere neue kuratierte Content-Plattform mit Erklärungen, FAQs, Analysen und Infografiken, die Ihnen von unserem preisgekrönten Team zur Verfügung gestellt werden.

„Wenn eine künftige Regierung die Grundrechte des afghanischen Volkes respektiert, wenn sie ihre Verpflichtungen einhält, sicherzustellen, dass Afghanistan nicht als Startrampe für Terroranschläge gegen uns und unsere Verbündeten und Partner genutzt werden kann, dann werden wir das tun. “

“Jawohl [the Taliban] unseren Verpflichtungen nachzukommen, Menschen, die Afghanistan verlassen wollen, die Ausreise zu ermöglichen, dies ist eine Regierung, mit der wir zusammenarbeiten können “, fügte Blinken hinzu. “Wenn nicht, werden wir sicherstellen, dass wir alle uns zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um diese Regierung zu isolieren, und (…) Afghanistan wird ein Ausgestoßener sein.”

Mehr als 82.000 Menschen sind laut Blinken seit dem 14. August über den internationalen Flughafen Hamid Karzai in Kabul aus dem Land geflogen.

Siehe auch  Kamala Harris tritt vor der Amtseinführung aus dem Senat aus

In einem separaten Briefing im Pentagon sagte Generalmajor Hank Taylor, dass “etwa 88.000 Menschen sicher abgereist sind” und dass “derzeit über 10.000 Menschen … am Flughafen auf den Abflug warten”.

Afghanistan: Pentagon schimpft auf Meijer und Moulton wegen ihres Besuchs am Flughafen von Kabul

Der Militärabzug aus Afghanistan hat bereits begonnen. Das US-Verteidigungsministerium gab am Mittwoch bekannt, dass von etwa 5.800 Marines und Soldaten, die auf dem Flughafen anwesend waren, etwa 300, die für die Evakuierungsoperation als nicht erforderlich erachtet wurden, das Land verlassen hatten.

Blinken sagte, dass etwa 6.000 Amerikaner Afghanistan verlassen wollten, als die Evakuierungsbemühungen begannen, und etwa 4.500 von ihnen wurden bisher geflogen. Rund 500 Personen wurden mit Anweisungen zur Anfahrt zum Flughafen von Kabul kontaktiert, während 1000 weitere überprüft werden, um festzustellen, ob sie tatsächlich einen US-Pass besitzen und immer noch gehen möchten.

Der amerikanische Präsident Joe Biden sagte am Dienstag, er werde seine Frist vom 31. August für einen vollständigen Rückzug aus Afghanistan einhalten.

Gedrängt, herauszufinden, was passieren würde, wenn mehr Amerikaner, ihre Familien oder andere von der US-Regierung zur Evakuierung autorisierte Personen nach diesem Datum ausreisen wollten, sagte Blinken, er erwarte, dass die Taliban nicht eingreifen.

Die Sicherheit auf dem Flughafen schien unsicherer, nachdem das türkische Verteidigungsministerium am Mittwoch bekannt gegeben hatte, dass es mit dem Abzug von Truppen aus Afghanistan begonnen habe, einem dort stationierten Nichtkombattantenkontingent von 500 Männern im Rahmen eines Geboren Bemühungen, das Land zu stabilisieren.

„Nach verschiedenen Kontakten und Einschätzung der aktuellen Lage und Bedingungen hat die Evakuierung von Teilen der (türkischen Streitkräfte) begonnen“, teilte das Ministerium mit. „Die türkischen Streitkräfte kehren mit dem Stolz in unsere Heimat zurück, die ihnen anvertrauten Aufgaben erfolgreich zu erfüllen. “

Siehe auch  Mosambik bittet um Unterstützung für den Umgang mit Aufständischen nach dem Angriff von Palma

Afghanistan: Flüchtende Journalisten treffen am Flughafen von Mexiko-Stadt ein

Laut Agence-France Presse und Reuters hatte Ankara mit den Taliban und Washington verhandelt, um nach dem Abzug der amerikanischen Truppen eine Rolle beim Schutz des Flughafens Kabul zu spielen.

Blinkens Warnung vor dem Schutz der Rechte von Frauen und Mädchen durch die Taliban folgte einen Tag zuvor Äußerungen der Gruppe, dass Frauen in Afghanistan zu ihrer Sicherheit zu Hause bleiben sollten.

“Wir fragten [women] von der Arbeit abwesend zu sein, bis sich die Situation wieder normalisiert hat und die Verfahren für Frauen in Kraft sind, dann können sie wieder arbeiten, sobald dies bekannt gegeben wird “, sagte CNN unter Berufung auf den Taliban-Sprecher Zabiullah Mujahid.

In ihrer früheren Herrschaft von 1996 bis zur Verdrängung der Taliban durch die USA und die Alliierten im Jahr 2001 mussten afghanische Frauen in der Öffentlichkeit von ihren Ehemännern oder männlichen Verwandten eskortiert werden und wurden praktisch vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen.

Mehr aus der South China Morning Post:

Für die neuesten Nachrichten aus dem Süd China morgen Post Laden Sie unsere herunter App. Urheberrecht 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.