USA: Der erste Hurrikan der Saison traf den Crown-Hotspot in Texas

Panorama Ausnahmezustand erklärt

Der erste Hurrikan der Saison traf den Crown-Hotspot in Texas

| Lesezeit: 3 Minuten

Bootsbesitzer in Corpus Christi untersuchen die Schäden an ihren Booten

Bootsbesitzer in Corpus Christi untersuchen die Schäden an ihren Booten

Diese: dpa / Eric Gay

Hannah war der erste Hurrikan über dem Atlantik in dieser Saison – und traf Texas, das stark vom Kronenvirus geprägt war. Und Hurrikan Douglas nähert sich Hawaiis größten Inseln

eEs war der erste Hurrikan der Saison in diesem Jahr, der am Samstag den Atlantik in Texas traf.

Der niedrigste Hurrikan traf am Samstag die Küste mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern, so das National Hurricane Center der US Climate Agency NOAA. Hannah verlor dann Gewicht und wurde zu einem tropischen Sturm reduziert.

Zunächst wurde der Schaden nur von der Küstenstadt Port Mansfield gemeldet. Das Hurricane Center warnte jedoch weiterhin vor starken Regenfällen, die zu lebensbedrohlichen Blitzfluten führen könnten.

auch lesen

Miami Beach Combo Lauren Grof

Gouverneur Greg Abbott hat für viele Bereiche den Ausnahmezustand erklärt. Laut US-Medien macht die Kronenpandemie in Texas den Arbeitern, die helfen, das Leben schwer, sagte Abbott. Ein weiterer Zyklon, Hurricane Douglas, fuhr mit hohen Windgeschwindigkeiten im Pazifik nach Hawaii.

“Jeder Hurrikan ist eine große Herausforderung”, sagte Abbott.Houston Chronik“In Bezug auf den Hurrikan in Texas fügte er hinzu:” Diese Herausforderung ist komplex und kompliziert, wenn man bedenkt, dass sie das von Covid-19 am stärksten betroffene Gebiet des Bundesstaates durchquert. “

Laut der Johns Hopkins University sind allein in Texas etwa 5.000 Menschen an den Folgen der Kronenpandemie gestorben, und es wurden etwa 390.000 Fälle gemeldet.

auch lesen

Camden

Abbut forderte mehr Aufmerksamkeit für Menschen, die ihre Häuser verlassen müssen. Sie sollten Praktiken, an die wir gewöhnt sind, wie das Tragen von Masken, nicht ignorieren, sagte der Gouverneur laut. der Fernsehbetreiber CBSEs war wichtig, dass jeder Abstand hielt. Aus diesem Grund wurden an einigen Stellen Hotelzimmer zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sollte Corona in Notunterkünften getestet werden. Zunächst wurde der Schaden nur von der Küstenstadt Port Mansfield gemeldet.

Die Menschen in Texas beobachten die Wellen. Der erste Hurrikan der Saison traf den Staat

Die Menschen in Texas beobachten die Wellen. Der erste Hurrikan der Saison traf den Staat

Abschlussarbeiten: dpa / Stuart Villanueva

Lose und beschädigte Boote im Fronleichnam wurden herumgeworfen, nachdem die Häfen zerstört worden waren.

Lose und beschädigte Boote im Fronleichnam wurden herumgeworfen, nachdem die Häfen zerstört worden waren.

Diese: dpa / Eric Gay

Laut Behörden traf Hannah Padre Island mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 150 Stundenkilometern an Land direkt vor der Küste von Texas. Zuvor wurde der tropische Sturm auf die niedrigste Stufe des Hurrikans aufgerüstet. Für den Küstenabschnitt von Port Mansfield nach Sargent wurde zunächst eine Sturmwarnung ausgegeben, die später zurückgezogen wurde. Die Behörden erwarteten eine Verzögerung, als Hannah ins Landesinnere zog und in den Nordosten Mexikos fuhr.

Der Hurrikan Douglas im Pazifik bedroht unterdessen die Inseln des US-Bundesstaates Hawaii: Das National Hurricane Center der US-Klimaschutzbehörde NOAA gab bekannt, dass der Zyklon mit einer Windgeschwindigkeit von etwa 140 Stundenkilometern von Montag bis Montag am Sonntag und in der Nacht sein wird Maui nach Kauai durch die Inseln oder einfach an ihnen vorbei. Es wurden lebensbedrohliche hohe und möglicherweise verheerende Wellen, starke Regenfälle und gefährliche Stürme prognostiziert.

Die Hawaii Civil Protection Agency teilte mit, dass Hilfsgüter zur Vorbereitung auf den Sturm nach Maui geliefert wurden. Die Behörden forderten die Maui auf, zu Hause Schutz zu suchen und die Straßen so weit wie möglich zu meiden. Das hawaiianische Rote Kreuz hat angekündigt, sich auf den Hurrikan vorzubereiten.

Der Hurrikan Hannah wird in einem Satellitenbild gezeigt

Der Hurrikan Hannah wird in einem Satellitenbild gezeigt

Quelle: dpa / Nicht im Abspann

Passanten in Galveston versuchen, dem Regen zu entkommen

Passanten in Galveston versuchen, dem Regen zu entkommen

Quelle: dpa / Godofredo A. Vazquez

READ  Bahnhöfe: Wie viele Fahrkartenautomaten wurden sie bereits wie im letzten Jahr in die Luft gesprengt
Written By
More from Heinrich Rapp

Der Black Panther-Star hatte Krebs: Chadwick Bosman starb unerwartet

Chadwick Bozeman verlor den Kampf gegen Krebs. Der Black Panther Star starb...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.