September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Update des Flughafens Dublin, da 23 Länder von Irlands obligatorischer Hotelquarantäneliste entfernt wurden

1 min read

23 Länder müssen von Irlands obligatorischer Hotelquarantäneliste gestrichen werden, weil ein Land hinzugefügt werden muss.

Gesundheitsminister Stephen Donnelly hat Pläne angekündigt, einen weiteren Bundesstaat in die Liste der benannten Bundesstaaten aufzunehmen und 23 zu streichen.

Das zusätzliche Land, das der Liste hinzugefügt werden muss, ist Ecuador.

Ecuador wird in Kürze in das Reservierungssystem für die obligatorische Hotelquarantäne aufgenommen, wobei nicht ausgenommene Passagiere aus diesem Staat am Dienstag, 31.

Der Minister entließ auch Bangladesch, Botswana, Kuba, Demokratische Republik Kongo, Eswatini, Fidschi, Georgien, Indien, Kasachstan, Malaysia, Mosambik, Myanmar, Namibia, Pakistan, Paraguay, Russland, Südafrika, Surinam, Trinidad und Tobago, Tunesien, Uganda, Uruguay und Simbabwe auf der Liste der Staaten, für die ab heute eine obligatorische Hotelquarantäne vorgesehen ist.

Personen ohne gültigen Impf- oder Genesungsnachweis, die in Irland ankommen, nachdem sie innerhalb der letzten 14 Tage durch ausgewiesene Staaten gereist sind oder durch diese gereist sind, müssen sich im Hotel unter Quarantäne stellen.

Weitere Informationen zur obligatorischen Quarantäne von Hotels gibt es unter www.gov.ie/quarantine.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten in Ihrem Posteingang von abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Siehe auch  "The Simpsons" machte erneut unheimlich genaue Vorhersagen - diesmal über den Eröffnungstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.