Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Update der “Rot, Gelb, Grün”-Liste: BI wird in 4 Ländern ein Reiseverbot einführen

2 min read

Ausländerbehörde (BI) Kommissar Jaime Morente kündigte am Samstag die Umsetzung des vorübergehenden Reiseverbots für Passagiere aus 4 Ländern ab dem 19. September an.

Zu den Ländern gehören Grenada, Papua-Neuguinea, Serbien und Slowenien.

In einem Advisory sagte Morente, dass nach der kürzlich von Malacanang genehmigten Resolution der Interagency Working Group for the Management of Emerging Infectious Diseases (IATF-MEID) Passagiere, die aus den genannten Ländern kommen oder sich in den letzten 14 Tagen vor ihrer Ankunft dort aufgehalten haben auf den Philippinen wird die Einreise vorübergehend untersagt.

Auf der Grünen Liste stehen unterdessen Amerikanisch-Samoa, Burkina Faso, Kamerun, Kaimaninseln, Tschad, China, Komoren, Republik Kongo, Dschibuti, Äquatorialguinea, Falklandinseln (Malvinas), Gabun, Hongkong (Sonderverwaltungsgebiet von China), Ungarn, Madagaskar, Mali, Föderierte Staaten von Mikronesien, Montserrat, Neukaledonien, Neuseeland, Niger, Nördliche Marianen, Palau, Polen, Saba (Sondergemeinde des Königreichs der Niederlande), Saint Pierre und Miquelon, Sierra Leone, Saint Eustache, Taiwan, Algerien, Bhutan, Cookinseln, Eritrea, Kiribati, Marshallinseln, Nauru, Nicaragua, Niue, Nordkorea, Saint Hélène, Samoa, Salomonen, Sudan, Syrien, Tadschikstan, Tansania, Tokelau, Tonga, Turkmenistan, Tuvalu, Vanuatu und Jemen.

Update der “Rot, Gelb, Grün”-Liste: BI wird in 4 Ländern ein Reiseverbot einführen

Morente fügte hinzu, dass andere nicht erwähnte Länder auf der gelben Liste stehen.

„In der Gelben Liste sind die Länder, Jurisdiktionen und Gebiete klassifiziert, die IATF-MEID als „mit mittlerem Risiko“ betrachtet“, fügte Morente hinzu.

Diejenigen aus grünen und gelben Ländern können, sofern sie zu den zugelassenen Klassen gehören, vorbehaltlich der Quarantäne- und Testprotokolle, wie sie vom Bureau of Quarantine (BOQ) implementiert werden, zugelassen werden.

Das Reiseverbot gilt voraussichtlich vom 19.09.2021 bis 30.09.2021.

Siehe auch  Der Held des Hotels in Ruanda wird in Abwesenheit vor Gericht gestellt

Morente wies darauf hin, dass Ausländer von der Grünen und Gelben Liste nicht automatisch für die Einreise auf die Philippinen berechtigt seien.

„Die allgemeinen Reisebeschränkungen gelten weiterhin. Nur Filipinos, Balikbayans und Ausländer mit gültigen und bestehenden Visa dürfen auf die Philippinen einreisen“, sagte Morente. “Touristen bleiben der Zutritt verboten”, sagte er.

Besuchen Sie unser Facebook Seite für mehr Neu Aktualisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.