Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

UPDATE 1 – Deutsche Restaurants sollten in der Lage sein, zu Ostern im Freien zu speisen

2 min read

(Fügt Altmaier, Dehoga hinzu)

BERLIN, 26. Februar (Reuters). Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagte am Freitag, er sei überzeugt, dass Restaurants bald teilweise geöffnet werden könnten, so dass am Osterwochenende Anfang April im Freien auf Terrassen und in Biergärten gespeist werden kann.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Staatsoberhäupter werden voraussichtlich am 3. März zusammentreffen, um eine schrittweise Lockerung der derzeit bis mindestens 7. März geltenden Sperrmaßnahmen zu erörtern.

Restaurants, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten sind seit Anfang November geschlossen. Eine strengere Sperrung ab Mitte Dezember zwang auch unwesentliche Geschäfte, Dienstleistungen und Schulen zur Schließung. Fabriken und Büros blieben offen.

Die Sperrung hat seit Jahresbeginn dazu beigetragen, Infektionen und Todesfälle zu reduzieren. Es bestehen jedoch weiterhin Bedenken hinsichtlich übertragbarer Varianten des Virus und einer dritten Infektionswelle, was es den politischen Entscheidungsträgern erschwert, Beschränkungen zu lockern.

Nach einem Treffen mit Wirtschaftsministern aus den 16 Bundesländern sagte Altmaier, die Behörden müssten noch ein Gleichgewicht zwischen der Notwendigkeit, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, und dem Ziel, eine nachhaltige Schädigung der Wirtschaft zu vermeiden, herstellen.

Altmaier sagte, er werde die Forderungen der Unternehmen am Wochenende mit Merkel besprechen, um eine Entscheidung darüber vorzubereiten, wie die Sperrmaßnahmen aufgehoben werden könnten.

“Wir warten auf einen klaren Zeitplan mit verbindlichen und verständlichen Kriterien, wann, was und wie unter welchen Bedingungen wieder möglich ist”, sagte Guido Zoellick, Leiter des Dehoga-Verbandes für Hotels und Restaurants.

“Wir akzeptieren keine Fortsetzung der Politik unter dem Motto” Sie bleiben geschlossen, um den Rest der Wirtschaft offen zu halten “…”, fügte Zoellick hinzu.

Die Anforderungen für die Eröffnungsschritte sollten einheitlich und national definiert werden, sagte Zoellick, was die Geschwindigkeit der Impfungen erhöht und eine wirksame Strategie für schnelle Tests erforderlich macht. (Berichterstattung von Michael Nienaber; Redaktion von Maria Sheahan und Steve Orlofsky)

Siehe auch  Europa stark von extremen Wetterbedingungen betroffen, zeigt der neue Klimarisikoindex - EURACTIV.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.