Juni 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

UN- und äthiopische Rechtegruppen leiten gemeinsame Ermittlungen gegen Missbräuche in Tigray ein

2 min read

Nach Nation. Afrika

Eine äthiopische Agentur und ein Team der Vereinten Nationen werden voraussichtlich in den kommenden Wochen eine gemeinsame Untersuchung schwerwiegender Menschenrechtsverletzungen in der Region Tigray einleiten.

Die äthiopische Menschenrechtskommission (EHRC) und die Vereinten Nationen haben im März eine Vereinbarung getroffen, um mutmaßliche Missbräuche in Tigray gemeinsam zu untersuchen, wo die äthiopische Armee zusammen mit eritreischen Streitkräften gegen die Verteidigungskräfte von Tigray kämpft.

Mitglieder des gemeinsamen Untersuchungsteams haben die Vorbereitungen abgeschlossen, einschließlich der Konsultation zu den für die Untersuchung erforderlichen vorläufigen Informationen, dem Mandat in Bezug auf den geografischen Umfang sowie den Untersuchungs- und Einbeziehungsmechanismen, und sie werden bald eingesetzt, sagte EHRC-Kommissar Daniel Bekele, der mit sprach. eine lokale Zeitung, Der Journalist.

Nach Angaben des Kommissars wird in wenigen Wochen ein Team von sechs Experten von jeder Seite ausgewählte Regionen von Tigray besuchen.

“Zwölf Ermittler, sechs aus jeder Institution, wurden ausgewählt und begannen, methodische Ansätze und Logistikstrategien zu organisieren”, sagte er.

Dokumentenprüfung

Werbung

“Seitdem haben sie eine Schreibtischstudie durchgeführt, die eine sofortige Untersuchung in ausgewählten Bereichen ermöglichen soll, in denen angeblich Menschenrechtsverletzungen begangen wurden.”

Seit dem Ausbruch des Konflikts in Tigray im November letzten Jahres sind Tausende von Menschen in den benachbarten Sudan geflohen.

Die Felduntersuchung, sagte Bekele, könnte die Entsendung eines Teams in den Sudan beinhalten, um tigrayanische Flüchtlinge zu interviewen, die in Lagern im Nachbarland untergebracht sind.

Zusätzlich zu den 12 Ermittlern werden nicht näher bezeichnete Beamte für Recht, Geschlecht, Sicherheit und Übersetzung in die Ermittlungen einbezogen, wodurch sich die Gesamtzahl der Teammitglieder auf 30 erhöhen könnte.

READ  Während sich die USA zur Koordinierung mit Israel verpflichten, sagt der Iran, dass sich am Atomabkommen nichts ändert

Untersuchungsorte

Der Beamte lehnte es ab, bestimmte Untersuchungsorte zu erwähnen, an denen Teammitglieder zu Besuch sein werden, und verwies auf die Bedeutung der Gewährleistung der Unabhängigkeit und Unparteilichkeit der Untersuchung.

Die Nation hat erfahren, dass das gemeinsame UN-EHRC-Team zunächst drei Monate lang Untersuchungen durchführen wird.

Mit mehreren am Tigray-Konflikt beteiligten Akteuren ist die Untersuchung aller Konfliktparteien laut EHRC “Teil des Prozesses der Rechenschaftspflicht, falls erforderlich” für die Opfer.

Laut den Oppositionsparteien von Tigray hat der Konflikt bisher mindestens 50.000 Menschen das Leben gekostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.