September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Tschechien besiegte Deutschland mit 2:0 und gewann die Gruppe B | Sport

2 min read

KALGARI, Alberta (dpa) – Dominika Laskova erzielte zwei Tore, und die Tschechische Republik schlug Deutschland am Mittwochabend mit 2:0 in der Hockey-Weltmeisterschaft der Frauen, um die Gruppe B zu gewinnen und im Viertelfinale gegen die USA oder Kanada zu kämpfen.

Alle fünf Teams der Gruppe A – mit den fünfmaligen Titelverteidigern USA (3:0) und Kanada (3:0), die am Donnerstagabend um den Pool-Titel spielen – und die ersten drei der Gruppe B ziehen ins Viertelfinale ein.

Klara Peslarova verhalf der Tschechischen Republik mit 12 Paraden zum 4:0 in der Gruppenphase.

Laskova lud Teamkollegin Alena Mills ein, das Turnier zu viert anzuführen. Laskova eröffnete das Tor zum 4:28 im zweiten Drittel und schlug erneut 9:09 des dritten Drittels.

Franziska Albl stoppte 27 Schüsse für Deutschland (2:1).

Deutschland beendet die Gruppenphase am Donnerstagabend gegen Japan (2:1). Der Gewinner trifft auf den Verlierer USA-Kanada und der Verlierer spielt auf den Gewinner USA-Kanada.

In der Gruppe A erzielte Petra Nieminen beim 4:0-Sieg Finnlands gegen Russland zwei Tore. Susanna Tapani und Jenniina Nylund trafen ebenfalls und Anni Keisala machte 13 Paraden.

Siehe auch  Cardiff Devils spielen Stars und Ex-Spieler, die in der Eishockey 2021 Elite Series spielen

Am Donnerstag trifft Finnland (1-2) auf die Schweiz (0-3) um den dritten Gruppenplatz. Russland absolvierte die Vorrunde 1-3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.