Januar 22, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Tschechien besiegte Deutschland mit 2:0 und gewann die Gruppe B | Sport

2 min read

KALGARI, Alberta (dpa) – Dominika Laskova erzielte zwei Tore, und die Tschechische Republik schlug Deutschland am Mittwochabend mit 2:0 in der Hockey-Weltmeisterschaft der Frauen, um die Gruppe B zu gewinnen und im Viertelfinale gegen die USA oder Kanada zu kämpfen.

Alle fünf Teams der Gruppe A – mit den fünfmaligen Titelverteidigern USA (3:0) und Kanada (3:0), die am Donnerstagabend um den Pool-Titel spielen – und die ersten drei der Gruppe B ziehen ins Viertelfinale ein.

Klara Peslarova verhalf der Tschechischen Republik mit 12 Paraden zum 4:0 in der Gruppenphase.

Laskova lud Teamkollegin Alena Mills ein, das Turnier zu viert anzuführen. Laskova eröffnete das Tor zum 4:28 im zweiten Drittel und schlug erneut 9:09 des dritten Drittels.

Franziska Albl stoppte 27 Schüsse für Deutschland (2:1).

Deutschland beendet die Gruppenphase am Donnerstagabend gegen Japan (2:1). Der Gewinner trifft auf den Verlierer USA-Kanada und der Verlierer spielt auf den Gewinner USA-Kanada.

In der Gruppe A erzielte Petra Nieminen beim 4:0-Sieg Finnlands gegen Russland zwei Tore. Susanna Tapani und Jenniina Nylund trafen ebenfalls und Anni Keisala machte 13 Paraden.

Siehe auch  Real Madrid verliert gegen Cadiz FC

Am Donnerstag trifft Finnland (1-2) auf die Schweiz (0-3) um den dritten Gruppenplatz. Russland absolvierte die Vorrunde 1-3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.