Dezember 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Trustco bleibt vorerst auf JSE

1 min read

TRUSTCO Holdings Limited wird noch nicht von der Johannesburg Stock Exchange (JSE) suspendiert, hat der South African High Court entschieden.

Laut einer Erklärung von Trustco wurde am Montag ein dringendes Verbot bestätigt, das darauf abzielt, die JSE daran zu hindern, ihre Notierung auszusetzen.

Trustco sagte, es müsse dringend eine Petition beim Obersten Gerichtshof von Südafrika einreichen, um die JSE daran zu hindern, das durchzusetzen, was das Unternehmen als „unrechtmäßige“ Aufenthaltsanordnung bezeichnet.

Die JSE sagte, der Richter habe ein Urteil erlassen, in dem angeordnet wurde, dass die JSE bis zum Ergebnis des Überprüfungsantrags von der Umsetzung der Aussetzung ausgeschlossen und ausgeschlossen wird.

Der Überprüfungsantrag ist für den 5. September 2022 angesetzt.

Diese Überprüfung konzentriert sich auf Behauptungen, dass Trustco die Zulassungsanforderungen in Bezug auf seinen Jahresabschluss für das am 31. März 2019 endende Jahr und seine Zwischenergebnisse für die sechs Monate zum 30. September 2019 nicht erfüllt hat, sowie auf die Anordnung, die Trustco anzuweisen ist Schritte zur Behebung der Nichteinhaltung.

Trustco sagte, die JSE sei zur Zahlung der Kosten des Eilantrags verurteilt worden, einschließlich der Kosten für zwei Anwälte.

Die Aktien wurden am Montag bei N$0,42 gehandelt.

Siehe auch  Samuel Patys Ermordung: Wie die Lüge eines Teenagers eine tragische Kette von Ereignissen auslöste Frankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.