Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Tropischer Wirbelsturm trifft Mosambik-Kanal

2 min read

Chalane über Madagaskar (EUMETSAT)

Durch

Brian Gicheru Kinyua

28.12.2020 02:56:00

Nach der Landung des tropischen Wirbelsturms Chalane in Madagaskar am Samstag betrat er heute Morgen den Kanal von Mosambik und bestätigte frühere Prognosen des Joint Typhoon Warning Center (JTWC) der US Navy. Es gab Spekulationen, dass der Zyklon auf seinem Weg durch Madagaskar schwächer werden könnte, aber er zeigte keine Anzeichen einer Auflösung.

Beim Eintritt in den Kanal von Mosambik wurde der Zyklon auf Depression herabgestuft, aber offenes Wasser wird es ihm ermöglichen, sich zu intensivieren, wenn er sich der Küste Mosambiks nähert. Laut JTWC erzeugte der Zyklon heute Morgen Winde mit 35 Knoten (65 km / h).

Die Schifffahrtsaktivitäten im Kanal von Mosambik werden wahrscheinlich beeinträchtigt, wenn der tropische Wirbelsturm am Dienstag die französische Insel Europa erreicht, bevor er nach Beira, Mosambik, fährt.

Während einer Pressekonferenz am Sonntag im Maputo-Hauptquartier des Nationalen Komitees für operative Notfälle warnte der Präsident von Mosambik, Filipe Nyusi, dass vier Millionen Menschen in den Zentralprovinzen vom Zyklon betroffen sein könnten. Es war dieselbe Region, die im März 2019 vom intensiven tropischen Wirbelsturm Idai betroffen war. Darüber hinaus warnte das Nationale Meteorologische Institut von Mosambik (INAM) vor starken Regenfällen (100 Millimeter in 24 Stunden) in Beira und in allen südlichen Teilen der Provinz Sofala.

Simbabwe und Malawi sind ebenfalls in höchster Alarmbereitschaft, da der Zyklon voraussichtlich die Länder treffen wird. Malawis Abteilung für Klimawandel und Wetterdienste haben letzte Woche eine Erklärung abgegeben, in der starke Winde und starker Regen vorhergesagt wurden, die zu Überschwemmungen führen könnten.

Erste Berichte in Madagaskar besagen, dass 26 Menschen gestorben sein sollen, von denen 18 bei einem einzigen Vorfall starben, als sie versuchten, einen überfluteten Fluss zu überqueren.

Siehe auch  Diplomatischer Streit zwischen Tshisekedi und Masisi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.