Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Tom Sachs “SPACE PROGRAMM: SELTENE ERDEN” Deichtorhallen

2 min read

Tom Sachs ist mit einem weiteren Teil seiner Reihe von Weltraumprogrammen zurück – einer 13-jährigen Erforschung der Grenzen interplanetarer Reisen und menschlicher Fähigkeiten. In “SPACE PROGRAM: RARE EARTHS” verwandelte der amerikanische Künstler die riesigen Räume des Deichtorhallen in einem immersiven Video-, Skulpturen- und Luftfahrtlabor.

Bei der Ankunft werden die Besucher gebeten, ihre Telefone zur Seite zu legen, um an einem Indoktrinationsprozess teilzunehmen, bei dem Sie Ihren Wert durch eine Reihe von Fragen beweisen müssen, die es Ihnen ermöglichen, Teil von Sachs Team zu werden. Diejenigen, die den Test bestehen, können ein Labyrinth von nachgebildeten Einblicken vergangener Weltraummissionen wie dem Landing Excursion Module (LEM) und der Mission Control sowohl miterleben als auch daran teilnehmen.

In “SPACE PROGRAM: RARE EARTHS” machen sich Sachs und seine Crew auf den Weg zu VESTA – dem hellsten und der Erde am nächsten gelegenen Asteroiden – mit der Mission, die seltenen Mineralien zu gewinnen, die benötigt werden, um das zu löschen, was Sachs als “die Abhängigkeit der Erde von der Technologie” beschreibt. Für die Anwesenden wird es eine limitierte Serie von 100 von Sachs entworfenen NASA Mission Control Stühlen geben, die im Museumsshop erhältlich sein werden. Jeder Stuhl ist vom Künstler signiert und nummeriert und trägt ein siebgedrucktes NASA-Logo und den Namen einer Figur, die Sachs im Laufe der Jahre inspiriert hat.

Die neueste Ausstellung von Sachs ist vielleicht die bisher ambitionierteste und wird in Hamburg gezeigt Deichtorhallen bis 10.04.2022.

Anderswo in Deutschland präsentierte die HVW8 in Berlin eine aufregende neue Gruppenausstellung.

Deichtorhallen
Deichtorstraße 1,
20095 Hamburg, Deutschland

Siehe auch  "Im Durchschnitt zwei Grad zu heiß": Berlins Herbst kann den trockenen Sommer - Berlin nicht ausgleichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.