Dezember 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

The Well sieht die letzten Markisenstücke, die am Sound End installiert sind

3 min read

Während der Bau mehrerer Gebäude von The Well an den Standorten Front Street und Spadina Avenue in der Innenstadt von Toronto fortgesetzt wird, wird auch an vielen seiner gemeinsamen Elemente gearbeitet. Alle Gebäude von The Well werden schließlich um eine von BDP entworfene mehrstöckige Einzelhandelsgalerie zusammengefasst, die durch die Mitte des Geländes verläuft und von einem 35.000 Quadratmeter großen verglasten Vordach geschützt wird, das von entworfen wurde Gärtner, das Teil der Permasteelisa-Gruppe aus Deutschland ist. Kürzlich wurde der südliche Teil der Überdachung abgedeckt, wobei die letzten Stahlteile befestigt wurden, bevor mit der Installation der letzten Glasdachziegel begonnen wurde.

Installieren der Baldachin-Endkappe, Bild von UT-Forum-Mitarbeiter Red Mars

Ursprünglich in der Produktionsstätte in Gundelfingen, Deutschland, zusammengebaut, um sicherzustellen, dass alle kundenspezifischen Teile perfekt passen, wurde das Vordach zerlegt und hierher transportiert, um wieder zusammengebaut zu werden. Für den letzten Abschnitt hob ein zentral angeordneter Kran die Metallteile hoch, während die Besatzungsmitglieder in sicheren Abschnitten der Überdachungsrinnen und auf dem darunter liegenden Gerüst positioniert wurden und die Rinne des letzten Stücks mit Hilfe von Clips, die an beiden Seiten befestigt waren, an Ort und Stelle führte es.

Besatzungsmitglieder ziehen die Kapuze mit Krawatten auf, Bild von UT Red Mars-Forumsmitarbeiter

Sobald die letzten Teile an Ort und Stelle sind, können die restlichen Glasscheiben – es sind fast 2.000 – angebracht werden, danach können auch Gerüste unter dem Vordach zur Unterstützung der Installation entfernt werden.

Letztes Teil, das angebracht wird, bevor die Fliesen installiert werden, Bild von Red Mars, Mitwirkender des UT-Forums

Siehe auch  Poppy teilt seltsame Teaser, die auf ihre nächste Ära hinweisen könnten

Nach Fertigstellung wird der überdachte Bereich mit verschiedenen Einzelhandels-, Unterhaltungs-, Dienstleistungs- und gastronomischen Einrichtungen gesäumt sein. Ein Nord-Süd-Schnitt der Galerie ist in der folgenden Darstellung dargestellt.

Blick nach Norden durch die fertiggestellte Galerie von The Well, Bild mit freundlicher Genehmigung von RioCan, Allied REIT

Weitere Entwicklungsinformationen folgen in Kürze, aber in der Zwischenzeit können Sie mehr über unsere Datenbankdatei für das Projekt erfahren, die unten verlinkt ist. Wenn Sie möchten, können Sie sich an der Diskussion im zugehörigen Projektforum-Thread beteiligen oder einen Kommentar in dem dafür vorgesehenen Feld auf dieser Seite hinterlassen.

* * *

Der neue Datenrecherchedienst von UrbanToronto, UrbanToronto Pro, bietet umfassende Informationen zu Bauprojekten im Großraum Toronto, vom Vorschlag bis zur Fertigstellung. Außerdem landet unser Abonnement-Newsletter New Development Insider täglich in Ihrer Mailbox, um Ihnen zu helfen, den Überblick über Projekte während des Planungsprozesses zu behalten.

Verbundene Unternehmen:

Adamson Associates Architects, Allied Properties REIT, ANTAMEX, architectes—Alliance, BVGlazing Systems, Claude Cormier + Associés, Diamond Corp, Doka Canada Ltd./Ltee, EQ Building Performance Inc., Figure3, Hariri Pontarini Architects, II BY IV DESIGN, Jablonsky , Ast und Partner, Knightsbridge, Kramer Design Associates Limited, Live Patrol Inc., LiveRoof Ontario Inc., LRI Engineering Inc., Ontario Panelization, Peter McCann Architectural Models Inc., Precise ParkLink, Rebar Enterprises Inc., RioCan REIT, RJC Engineers, RWDI Beratende Ingenieure und Wissenschaftler, The Mitchell Partnership Inc., Tridel, Trillium Architectural Products, Unilux HVAC Industries Inc., Urban Strategies Inc., VDF Vertical, Vortex Fire Consulting Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.