Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Thailand im Rampenlicht | KFTV

5 min read

Während ein Großteil Asiens aufgrund strenger Einreise- und Quarantäneanforderungen die Offshore-Produktion während der Pandemie einstellte, verpasste Thailand kaum einen Schlag. Die Einnahmen aus der ausländischen Produktion fielen im Jahr 2020 um 64 % auf 52 Millionen US-Dollar, stiegen dann aber im Jahr 2021 im Jahresvergleich um 186 % auf ein Rekordhoch von 148 Millionen US-Dollar. Dies wurde erreicht, obwohl die Produktionszahlen deutlich unter dem Niveau von 2019 blieben, da Thailands 14-tägige Quarantäne Werbespots, Musikvideos und andere kürzere Dreharbeiten abschreckte.

„Die Produktionen, die kamen, waren größer und liefen länger“, sagt Nicholas Simon, Gründer des in Bangkok ansässigen Produktionsdienstleistungsunternehmens Indochina Productions. „Sie kamen auch, um im Studio zu arbeiten, und nicht nur Drehorte oder Plattenaufnahmen.“

Chris Lowenstein, Gründer von Living Films, sagte, Spielfilme und Serien seien im Allgemeinen in der Lage, sich Thailands 14-tägige Quarantäne- und Covid-Protokolle zu leisten, die sich als billiger als in einigen anderen Ländern erweisen könnten. „Letztes Jahr haben wir sechs Projekte durchgeführt, von denen sich einige überschnitten, also hatten wir drei Teams, die an einem Punkt gleichzeitig arbeiteten“, fügt er hinzu.

Zu den wichtigsten Filmen und Serien, die letztes Jahr in Thailand gedreht wurden, gehören Shantaram von AppleTV, basierend auf dem Roman von Gregory David Roberts, Ms Marvel von Disney+, The Greatest Beer Run Ever von Skydance Media, Thirteen Lives von MGM unter der Regie von Ron Howard und Fistful Of Vengeance von Netflix. Viele dieser Produktionen verwendeten Thailand, um andere Länder zu ersetzen: Indien im Fall von Shantaram; Pakistan und Indien für Frau Marvel; und Vietnam für The Greatest Beer Run Ever.

Thailands größte Anziehungspunkte waren schon immer seine tropischen Drehorte, seine solide Infrastruktur und sein erfahrenes Team, die das Land zu Asiens erstem Ziel für internationale Dreharbeiten gemacht haben. Im Jahr 2017 wurde außerdem ein Cashback von 15 % eingeführt, wobei weitere 5 % für Produktionen zur Verfügung stehen, die für thailändische Drehorte werben oder eine lokale Key-Crew einsetzen.

Siehe auch  Lernen Sie ... Sunisa Lee - Auburn University Athletics kennen

Während Covid blieb Thailand wettbewerbsfähig, indem es schnell einen praktikablen Satz von Protokollen einführte und kulturelle Tests abschaffte, wodurch die zusätzlichen 5 % für alle Produktionsausgaben von mindestens 3 Millionen US-Dollar vor Ende 2022 zur Verfügung standen.

„Thailändische Crews arbeiten gut mit den Protokollen, wenn man also die Infrastruktur und die Anreize hinzufügt, fingen die Dinge an zu glänzen“, sagt Lowenstein. „Bangkok hat über 50 Tonbühnen und jeden Tag haben Sie 60-70 Kamera-Kits, also gibt es viele Ressourcen.“

Da Thailand jedoch zu einem solchen Magneten wird, wäre es ratsam, weit im Voraus zu planen, insbesondere jetzt, da die Quarantäne gemäß den „Test & Go“-Regeln für vollständig geimpfte Besucher auf eine Nacht reduziert wurde. Simon prognostiziert eine zusätzliche Nachfrage aus dem restlichen Asien, zusätzlich zu den US- und UK-Produktionen, die das Land derzeit bevorzugen. „In Japan bekommt man keinen Studioraum, Korea ist voll und all diese Orte haben echte Einschränkungen bei der Crew, also hat Thailand das Potenzial, ein Studiozentrum für Streamer zu werden“, bemerkt er.

Stellplätze

Thailand bietet eine große Auswahl an Drehorten für Film- und Fernsehserienprojekte, egal ob sie ein geschäftiges Stadt- und Nachtleben wie in Bangkok, einen idyllischen Strand und eine tropische Umgebung auf Thailands südlichen Inseln in der Provinz Krabi oder Berggipfel im Norden in Chiang Mai suchen.

Thailand bietet einige der schönsten Küsten der Welt, und die Regisseure können buchstäblich die Art des Strandes angeben, den sie wollen, ob es sich um einen verlassenen oder bevölkerten Touristenort, Strände mit Straßen oder Felsen oder sogar verwunschene Strände handelt.

Siehe auch  Tesla 2021: Was wir dieses Jahr von Elon Musk und seinen Freunden erwarten

Schnell und wütend 9 genossen eine Vielzahl von Orten, darunter eine Ölpalmenplantage in Ban Nai Sa in Khao Thong, den Tempel Wat Nai Sa in Khao Thong und eine Mühle im Gebiet Ban Bang Toei in Thai Meuang.

Der lokale unabhängige Fixierer Miles Johnson fügt gegenüber KFTV.com hinzu: „Thailand ist einer Reihe von klimatischen Schwankungen ausgesetzt, die zu einer erheblichen Diversifizierung der Standorte führen. Etwa zweieinhalb Stunden von Bangkok entfernt liegt Khao Yai mit sanften Hügeln und Milchfarmen, Obstplantagen und Bächen, ganz und gar nicht anders als in Großbritannien und Europa.

In der Tat wird Thailand häufig als großes Doppel für andere Orte verwendet. „Wir haben für Projekte gearbeitet, die thailändische Veranstaltungsorte nutzten, um Länder wie China, Vietnam, die Philippinen, Indonesien, Korea, Afrika, Frankreich, Australien, England und Indien zu repräsentieren. ‚Deutschland“, sagte Nan Wutina, Geschäftsführerin der lokalen Firma Big Blue Thai , sagte KFTV. .com.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass „Dreharbeiten außerhalb von Bangkok mehr für Unterkunft, Verpflegung und Transport kosten, aber die Standortgebühren wären billiger“, betont Tip Sukwiwat, General Manager der lokalen Firma Umoon Productions, auf KFTV.com.

„Es ist einfach, eine Drehgenehmigung zu bekommen, solange das Drehbuch dem Land oder seiner Religion in keiner Weise schadet“, sagt Johnson, der kürzlich Regisseur Ron Fricke bei seinem Film assistierte. Paramita, Organisation von Shootings an verschiedenen antiken Stätten in Ayutthaya und Bangkok. „Es ist jedoch äußerst wichtig, nur über ein Unternehmen oder einen Koordinator zu gehen, der beim Thailand Film Office registriert ist. Nur so bekommt man die notwendige befristete Arbeitserlaubnis und wird nicht enttäuscht oder noch schlimmer von nicht registrierten „Cowboys“ betrogen, die sich in Bangkok auf der Suche nach schnellem Geld ausbreiten.

Siehe auch  "Voll durch zehn Tage": Georgina Fleur schickt Verlobten nach Hause

Das Verfahren zur Einholung einer Drehgenehmigung beim Filmamt dauert ca. 3 Werktage.

Besatzung und Einrichtungen

Thailand verfügt über qualifizierte Teams und mehrere erfahrene Produktionsdienstleistungsunternehmen, von denen einige regional tätig sind. Zu den geschäftigsten während der Pandemie gehörten Charles Salmons Living Films, Indochina Productions und Thai Occidental Productions.

Chris Lowenstein von Living Films erklärt, dass Ms. Marvel Hunderte von Leuten einstellte, während Fistful Of Vengeance nur vier oder fünf rekrutierte und Abteilungsleiter vor Ort suchte. „Wenn Sie sechs Monate im Voraus planen, können Sie ein großartiges Team gewinnen und müssen weder Personal noch Ausrüstung mitbringen“, bemerkt er.

Die Studioinfrastruktur wächst mit großen Einrichtungen wie The Studio Park, ACTS Studio, Moonstar Studio, Centerpoint Studio und Workpoint. Aber während diese Bühnen eine Serie wie Shantaram bedienen könnten, sind sie nicht groß genug für die amerikanischen Studiomasten, die immer dazu neigen, nach Australien zu gehen.

Die Größe ist wichtig

Bangkok ist einer der größten Luftknotenpunkte in der Region, aber das Land hat mehrere andere internationale Flughäfen und ein effizientes und kostengünstiges Netz aus Schienen-, See- und Straßensystemen. Es dauert ungefähr eine Stunde, um von Bangkok zu den südlichen Inseln oder von Chiang Mai in den Norden zu fliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.