September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Taliban erlauben afghanischen Frauen, bis zum Universitätsniveau zu studieren, müssen aber Hijab tragen

2 min read

Die Taliban haben erklärt, dass Frauen bis zum Universitätsniveau arbeiten und studieren dürfen, was im ganzen Land Besorgnis aufkommen lässt.

Mit der Übernahme Kabuls durch die militante Gruppe und der Bildung einer neuen Regierung versuchten afghanische Einwohner zu Tausenden zu fliehen. Heute, am 17. August, bildeten die Taliban einen Kreis um den Flughafen, um weitere Menschen am Betreten zu hindern, und kontrollierten die in Panik geratene Menge mit Schüssen, berichtet UNILAD.



Angesichts der historischen Behandlung von Frauen durch die Aufständischen gab es weltweit Befürchtungen um ihre Sicherheit unter dem neuen Taliban-Regime, insbesondere aufgrund von Berichten, dass die Türen prominenter afghanischer Frauen gebrandmarkt wurden. Die Gruppe bestand jedoch darauf, dass Frauen das Recht auf Arbeit und Studium haben.

Im Gespräch mit Sky News sagte Taliban-Sprecher Suhail Shaheen, dass Frauen arbeiten und eine Ausbildung bis zum Universitätsniveau erhalten dürften, und fügte hinzu, dass “Tausende” Schulen nach der Übernahme geöffnet blieben. Er sagte auch, dass Frauen den Hijab tragen sollten, aber nicht die Burka, und erklärte: “Dies sind nicht unsere Regeln, dies sind islamische Regeln … es dient ihrer Sicherheit.”

In Bezug auf diejenigen, die unter der Verwaltung von Präsident Ashraf Ghani arbeiteten, sagte Shaheen: “Ihr Eigentum wird gerettet und ihre Ehre und ihr Leben werden sicher sein.”

Es kommt, nachdem die Taliban eine “Amnestie” in ganz Afghanistan ausgerufen hatten, um die Sorgen der Bürger, die verzweifelt fliehen wollten, zu zerstreuen. „Das islamische Emirat will nicht, dass Frauen Opfer werden. Sie sollten gemäß der Scharia Teil der Regierungsstruktur sein“, sagte Enamullah Samangani, Mitglied der Kulturkommission der Taliban.

Siehe auch  Das chinesische Gericht verhandelt über Aktivisten, die angeblich unter Protesten aus Hongkong nach Taiwan geflohen sind

“Die Regierungsstruktur ist nicht ganz klar, aber erfahrungsgemäß sollte es eine vollständig islamische Führung geben und alle Parteien sollten sich daran halten”, fügte er hinzu.

Dieses Gefühl unterscheidet sich stark von der Taliban-Herrschaft von 1996 bis 2001, als Frauen ihre Häuser nicht ohne Begleitung eines Mannes verlassen konnten, nicht arbeiten konnten und ihr Gesicht verhüllen mussten. Zu den Strafen gehörten Steinigung, Amputation und öffentliche Hinrichtungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.