Juni 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Taiwan zieht nach einem Anstieg der inneren Angelegenheiten von Covid-19 die Bremsen fester an

3 min read

TAIPEI: Taiwan hat am Samstag in der Hauptstadt Taipeh und in der umliegenden Stadt die Alarmstufe für Coronaviren erhöht und damit einen Zeitraum von zwei Wochen gebremst, der viele Standorte schließen und Versammlungen nach 180 Neuinfektionen durch Hausangestellte einschränken wird.

Die neuen Regeln beinhalten nicht die Schließung von Büros, Schulen oder Restaurants, sondern die Schließung von Kinos und anderen Unterhaltungsstätten, während die Familientreffen auf fünf Personen im Innenbereich und zehn Personen im Freien beschränkt werden.

Zum ersten Mal müssen Masken im Freien getragen werden.

Die Regierung von Taipeh hat bereits die Schließung von Bars, Nachtclubs und dergleichen angeordnet.

Gesundheitsminister Chen Shih-chung sagte, ein “Risiko” an einigen Brennpunkten, wie dem kiesigen Wanhua-Distrikt in Taipeh, habe die Entscheidung veranlasst, die Alarmstufe zu erhöhen.

“Nur so können Infektionen behandelt und kontrolliert werden”, sagte er gegenüber Reportern.

Der Bürgermeister von Taipeh, Ko Wen-je, forderte die Menschen auf, so weit wie möglich zu Hause zu bleiben, und fügte hinzu, dass die Schulen online unterrichten sollten.

“Wenn Sie während dieser Zeit nichts haben, bleiben Sie zu Hause und gehen Sie nicht aus. Wenn Sie dies tun, tragen Sie eine Maske, um die Tröpfcheninfektion zu reduzieren”, sagte Ko, ein ausgebildeter Arzt.

Die Sprecherin des Präsidenten, Tsai Ing-wen, sagte, sie würde die Anzahl der “unnötigen Treffen” oder öffentlichen Veranstaltungen reduzieren. Das Präsidialbüro befindet sich in der Nähe von Wanhua.

Der Anstieg der Infektionen in der Gemeinde verwirrte den Aktienmarkt in dieser Woche, aber auf derselben Pressekonferenz bekräftigte Premier Su Tseng-chang, dass die wirtschaftlichen Grundlagen der Insel weiterhin gut sind.

READ  Pakistan verbietet Reisende aus 26 Ländern inmitten der COVID-19-Pandemie | Indienfleurit

Der stellvertretende Finanzminister Frank Juan sagte, die Reuters-Behörden würden die Reaktion des Marktes am Montag überwachen und fügte hinzu, dass er nicht ausschließe, ein Treffen des Nationalen Stabilisierungsfonds einzuberufen, mit dem die Regierung die Probleme abmildern könne.

Investoren sollten rational handeln, betonte er und betonte, dass nur wenige Sektoren von den Bremsen betroffen seien, beispielsweise der Tourismus, und nicht der entscheidende Außenhandel der Insel.

Die neuen Beschränkungen gelten nicht für das Hsinchu-Chipherstellungszentrum und wirken sich wahrscheinlich nicht auf die Halbleiterexporte aus, deren weltweiter Mangel zur Schließung einiger Autofabriken geführt hat.

Taiwan hat Millionen von Impfstoffdosen bei Moderna Inc und AstraZeneca Plc bestellt, obwohl aufgrund globaler Engpässe und niedriger Impfraten nur eine geringe Anzahl von diesen bei Moderna Inc angekommen ist.

Weitere Impfstoffe werden nächsten Monat eintreffen, sagte Tsai.

Seit Beginn der Pandemie hat Taiwan weniger als 1.500 Fälle bei einer Bevölkerung von rund 24 Millionen Menschen gemeldet, von denen die meisten aus Übersee importiert wurden. Die jüngste Zunahme der Übertragungen in der Gemeinde hat die Einwohner jedoch erschreckt.

Die Insel ist nie vollständig gesperrt worden und ihre Bewohner sind an ein fast normales Leben gewöhnt, trotz der Pandemie in vielen anderen Teilen der Welt. – – Reuters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.