Täglich 2000 neue Koronapatienten: Pflegepersonal in Frankreich vor dem Burnout, Krankenhäuser an ihrer Kapazitätsgrenze – Wissen

Mit 42.032 neuen Koronarinfektionen innerhalb von 24 Stunden verzeichnete Frankreich einen neuen Höchststand und überschritt damit die Gesamtzahl von einer Million Infizierten. Behörden kündigten Freitagabend an. In den Wochen zwischen dem 12. und 18. Oktober In Frankreich wurden insgesamt 170.000 Neuinfektionen registriert.

Wie Gesundheitsminister Olivier Véran schrieb auf Twitter, dass derzeit jede Minute ein neuer Coronavirus-Patient in Krankenhäuser in Frankreich eingeliefert wird. Es ist sogar eine Untertreibung, denn allein am Donnerstag kamen etwa 2.000 Menschen mit der Covid-19-Krankheit ins Krankenhaus. Insgesamt sind aktuell etwas mehr als 14.000 Menschen aufgrund einer Koronarinfektion in französischen Kliniken behandelt.

Written By
More from Wanda Baier

USA: Präsident nicht im Amt? Demokraten mit der Rechnung

Twitter verschärft die Regeln für die US-Präsidentschaftswahlen Der Kurznachrichtendienst Twitter hat bei...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.