November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Südafrika wird nur zu guten Bedingungen einem Ökostrom-Deal in Höhe von 8,5 Milliarden US-Dollar zustimmen, sagt Präsident

2 min read

KAPSTADT, 25. November (Reuters) – Südafrika wird nur 8,5 Milliarden US-Dollar an Vorabfinanzierungen akzeptieren, die von reichen Ländern zugesagt wurden, um den Übergang von Kohle zu umweltfreundlicherem Strom zu unterstützen, wenn die Bedingungen für nationale Ziele wie Schuldenabbau und Schaffung von Arbeitsplätzen stimmen, sagte Präsident Cyril Ramaphosa. Heute.

Anfang dieses Monats schlugen die Vereinigten Staaten zusammen mit Großbritannien, Frankreich, Deutschland und der Europäischen Union ein milliardenschweres Programm vor, um Afrika im Süden zu helfen, den Übergang von Kohle zu beschleunigen.

Südafrika, das weltweit der zwölftgrößte Emittent von Treibhausgasen ist und für seinen Strom stark auf alternde Kohlekraftwerke angewiesen ist, sagte, das Geld würde ihm helfen, seine ehrgeizigere Verpflichtung zur Reduzierung der Emissionen bis 2030 zu erfüllen.

Registrieren Sie sich jetzt KOSTENLOS und unbegrenzten Zugang zu reuters.com

“Diese Zusage internationaler Partner bedeutet nicht, dass wir das Angebot als solches annehmen oder ungünstige Bedingungen akzeptieren müssen, insbesondere wenn die Finanzierungsvereinbarungen sich negativ auf die öffentlichen Finanzen unseres Landes auswirken könnten”, sagte Ramaphosa Gesetzgeber in seiner Antwort. zu den Fragen.

Er fügte hinzu, dass das meiste in Form von Zuschüssen erfolgen sollte und dass jedes Darlehen zu Vorzugszinsen angeboten werden sollte.

Er sagte, das meiste Geld solle dem staatlichen Energieversorger Eskom, der mit einem Schuldenberg zu kämpfen hat, helfen und die Lichter in der am stärksten industrialisierten Wirtschaft Afrikas brennen, um die übermäßige Abhängigkeit des Landes von Kohlekraftwerken zu verringern, die den Großteil ausmachen des Haushaltsstroms.

Außerdem sind Mittel für die Schaffung von Arbeitsplätzen, Elektrofahrzeuge und die Entwicklung eines neuen grünen Wasserstoffsektors vorgesehen, während Südafrika versucht, den Schlag für Tausende von Arbeitern und Gemeinden im kohlereichen Gürtel des Nordens des Landes zu lindern.

Siehe auch  Der britische Premierminister Boris Johnson sagt den Besuch in Indien ab und spricht über die Notwendigkeit, die Virusreaktion zu überwachen India News

Energieministerin Gwede Mantashe hat Bedenken geäußert, dass Kohlebergleute und andere Arbeiter in dieser Region ihre Arbeitsplätze verlieren werden. Aber Ramaphosa sagte, die Finanzierung sei ein Weg, um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, beispielsweise wenn ausgediente Kohlekraftwerke vom Netz genommen werden.

„Normalerweise wären sie herabgestuft worden und das wäre das Ende: Die Stadt würde schließen“, sagte er. “Wir sagen jetzt, dass wir mit der Finanzierung in der Lage sein werden, diese Kraftwerke neu zu kalibrieren, um diese Kraftwerke wiederzuverwenden”, sagte er.

Registrieren Sie sich jetzt KOSTENLOS und unbegrenzten Zugang zu reuters.com

Berichterstattung von Wendell Roelf und Tim Cocks; Redaktion von Emelia Sithole-Matarise

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.