November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Steckt die schwindende Immunität des AstraZeneca-Impfstoffs hinter dem Wiederaufleben von Covid in Europa?

2 min read

Der niederländische Premierminister Mark Rutte hat mindestens drei Wochen Sperrmaßnahmen für Restaurants, Geschäfte und Sportveranstaltungen angekündigt, um einen Rekordanstieg im Jahr Coronavirus Infektionen.

Die „langweiligen und weitreichenden“ Maßnahmen kamen, als die Europäische Krankheitsbehörde sagte, dass 10 Länder des 27-köpfigen Blocks mit einer „sehr besorgniserregenden“ Covid-Situation konfrontiert seien und warnte, dass sich die Pandemie auf dem Kontinent verschlimmere. In seiner wöchentlichen Risikobewertung stufte das Europäische Zentrum für die Kontrolle von Krankheiten Belgien, Bulgarien, Kroatien, die Tschechische Republik, Estland, Griechenland, Ungarn, die Niederlande, Polen und Slowenien in seine besorgniserregendste Kategorie ein.

Laut einem Bericht in der Wächter vom Professor für Molekulare Medizin Eric Topol schlägt vor, dass einer der Gründe für ein Wiederaufleben des Virus auf dem Kontinent neben dem hyperansteckenden Delta-Stamm der Rückgang der Immunität einiger Impfstoffe sein könnte. Trotz der Tatsache, dass ein Großteil Europas mit der Impfung erst später begann, ergab eine kürzlich durchgeführte Studie, dass beim Astra Zeneca-Impfstoff der Rückgang der Anti-Spike-Antikörper relativ früh auftrat und dass es einen klaren Zusammenhang zwischen Antikörperspiegeln und Durchbruchinfektionen gab. Der Impfstoff von AstraZeneca erreichte nach 96 Tagen die Anti-Spike-Antikörperschwelle von 500 U/ml, während der von Pfizer 257 Tage brauchte. Die Auswirkungen des Rückgangs sowie die Möglichkeit, eine sehr hohe Wirksamkeit (95%) von mRNA-Impfstoffen (insbesondere Pfizer / BioNtech) mit Auffrischungsinjektionen (dritter) wiederherzustellen, seien durch israelische Daten eindeutig belegt, heißt es in dem Bericht.

Der Bericht zeigt auch, wie “Amerika der nächste sein könnte”; weil die Vereinigten Staaten nach ihren europäischen Nachbarn allgemein einen Höhepunkt von Covid erlebt haben.

Seit seinem Auftreten in China im Dezember 2019 hat das Coronavirus mehr als fünf Millionen Menschen getötet und weltweit wirtschaftliche Verwüstungen angerichtet. Europa sieht sich mit einer starken Verschlechterung der Seuchenlage konfrontiert, insbesondere in Deutschland und in Mittel- und Osteuropa. Die ungeimpften Menschen sind am stärksten betroffen.

Siehe auch  Indonesisches Flugzeug befürchtet Absturz nach Kontaktverlust

Rutte kündigte die teilweise Sperrung seines Landes an und sagte der Nation, dass die Krise einen „schweren Schlag von einigen Wochen erfordert, weil das Virus überall, im ganzen Land, in allen Sektoren und in jedem Alter“ ist. Die Fälle sind in die Höhe geschossen, seit die niederländische Regierung am 25. September vor weniger als zwei Monaten die meisten Covid-Maßnahmen aufgehoben und am Donnerstag und Freitag ein Rekordhoch von über 16.000 erreicht hat.

“Die allermeisten sind zum Glück geimpft, sonst wäre das Elend in den Krankenhäusern zu diesem Zeitpunkt unkalkulierbar”, sagte Rutte.

Lese alles Neuesten Nachrichten, neuesten Nachrichten und Coronavirus Nachrichten Hier. Folge uns auf Facebook, Twitter und Telegramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.