“Stars ‘Cottage”: Szene zeigt, wie RTL Streit schneidet

Andreas Robens drohte seinem Caro in der “Hütte” sogar mit Trennung – doch ein weiteres Detail ärgerte sich.

“The Stars ‘Cottage”: Eine Szene zeigt, wie RTL einen Streit zusammenschneidet

In der siebten Folge von “The Stars ‘Summer House” mussten das “Bachelor” -Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange das Haus verlassen. Das ewige Argument, einschließlich Mobbing-Angriffen gegen die “Bachelor” -Siegerin Eva Benetatou, sollte sich beruhigen.

Aber es drohen bereits neue Probleme. Gegen Ende der siebten Folge flogen die Tataren zwischen Caro und Andreas Robens. Die beiden sind seit zehn Jahren verheiratet und es war immer bekannt, dass sie in jeder Situation zusammenhalten. Aber jetzt stand das Bodybuilder-Paar in der “Hütte” vor einem konkreten Streit.

Ausschlaggebend dafür war das Stimmungsbarometer, bei dem jedes Team zwei Paare für den Ausschluss entscheiden musste. Die Abstimmung war ein Schock für Caro und Andreas. Die beiden Auswanderer erhielten – wie Diana und Michael – vier Stimmen. Es war zu viel für Andreas, er fühlte sich von seinen angeblichen Freunden betrogen und wechselte die Seite. Er schloss sich demonstrativ Eva, Chris, Diana und Michael an. Caro war erneut von dieser Situation überwältigt und es kam zu einem Konflikt.

Andreas droht Caro mit Trennung – ein Schnittfehler verursacht Irritationen

Aber das war nicht das einzig Seltsame an dieser Szene. Aufmerksame Beobachter haben möglicherweise ein völlig anderes Detail bemerkt. Denn während Andreas seinen Caro mit Anschuldigungen konfrontierte, kam ein Schnittfehler ins Spiel: Plötzlich hatten beide ein anderes Outfit.

Die Szene beginnt im Interviewraum. Dort werden die beiden über Vorfälle sprechen. “Alle anderen nominieren uns, damit ich mich nicht hinsetze und einen Freund finde. Hier geht es nicht nur um Frieden, Freude und Pfannkuchen – schon gar nicht”, erklärt er Caros Unzufriedenheit.

READ  Lena Meyer-Landrut: peinlicher Dirndl-Fauxpas - neues Foto auf Instagram erschienen

“Solange Caro nicht versteht, sind wir kein Team mehr und ich bin ein Solospieler”, sagt er in die Kamera …

… Aber im nächsten Satz tragen die beiden plötzlich ein anderes Outfit und Andreas sagt zu Caro: “Wenn Sie jetzt so weitermachen, ist uns die erste Scheidung in der Hütte garantiert.”

Im nächsten Satz tragen die beiden plötzlich ein anderes Outfit. Bild: Screenshot tvnow

Aber Andreas ‘Botschaft geht weiter. Einen Moment später, nach einer Abkürzung, wirft Andreas Caro den nächsten Satz auf den Kopf: “Sie müssen sorgfältig überlegen, was Sie morgen tun”, droht er ihr. Aber plötzlich tragen beide wieder die Klamotten aus der ersten Szene. Wie kann es sein?

Niemand kann sich so schnell umziehen. Bild: Screenshot tvnow

Szenen absichtlich zusammenschneiden? RTL drückt sich aus

Die gesamte Szene dauert nicht länger als zehn Sekunden. Die Sätze werden offensichtlich aus dem Zusammenhang gerissen und anschließend zusammengeschnitten, um ein zusammenhängendes Gespräch auszudrücken. Oder ließen RTL oder die Produktionsfirma “Seapoint” das Paar ihre angeblichen Argumente zweimal durchspielen und achteten nicht auf die beiden Outfits?

Watson fragte RTL, wie dieser Fehler auftreten könnte und ob die Anweisungen absichtlich zusammengeschnitten wurden. Die Antwort eines RTL-Sprechers lautet:

Die Kürzung des Programms wurde bereits im Voraus viel diskutiert. Zum Beispiel sagte Youtuber Lisha: “Natürlich wird es ganz anders präsentiert als in der Realität.” Auf diese Weise verwies sie ausdrücklich auf die manchmal unterschiedlichen Kleidungsstücke der Bewohner in den Szenen, die dem Betrachter als Kontext vermittelt werden mussten – wie bei den Kleidungsstücken. Sie erklärte auch, dass die Szenen von Eva, in denen sie ihre unangenehme Seite zeigte, nicht von RTL ausgestrahlt wurden. Der Sender erklärte diesen Vorwurf auch mit der Dramaturgie.

READ  Pietro Lombardi (DSDS / RTL): bei einem Treffen vor der neuen Freundin Laura - "psychisch krank"

Der entlassene Junggeselle Andrej Mangold hatte auch seine Unzufriedenheit mit seiner schlechten Popularität bewertet und es auf den Schnitt geschoben. “Sie sehen Auszüge, die in einer extremen Situation auf mindestens 24 Stunden am Tag gekürzt wurden. Natürlich hat alles eine so extreme und polarisierende Wirkung, sonst wird eine so erfolgreiche Show auch nach einer Episode erzählt”, schrieb er auf Instagram. Als Watson gefragt wurde, ging RTL nicht auf diese Anschuldigungen ein, sondern bezog sich weiterhin auf die dramaturgisch komprimierten Szenen, die relevant sind, um Reaktionen und Prozesse verständlich zu machen.

(Sa)

Trump-Anhänger lässt Markus Lanz sprachlos: “Es überwältigt mich emotional”

Die Wahlen werden in weniger als einem Monat in den Vereinigten Staaten stattfinden. Nach seiner koronaren Herzkrankheit ist der derzeitige Donald Trump nun ins Weiße Haus zurückgekehrt und inszeniert sich erneut als starker Mann, während er das Virus trivialisiert. Seine Anhänger feiern ihn dafür – einschließlich Tina Chittom, die am Mittwochabend Gast bei “Markus Lanz” ist. Aber was sie dort sagt, treibt nicht nur alle Studiengäste zur Verzweiflung, sondern lässt auch Moderator Markus Lanz völlig sprachlos.

Während zu Beginn der Sendung …

Link zum Artikel

Written By
More from Lorenz Jung

Kaffee gleich nach dem Aufstehen? D besser nicht!

15. Oktober 2020-10: 41 Uhr Studie zeigt negative Auswirkungen von Kaffee Besonders...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.