Januar 17, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Sport1 Doppelsieg: TV fantastisch! RTL-Moderator ersetzt Helmer – letzter Look bereits behoben

3 min read

Sport1 Double Pass wird bald einen neuen Moderator haben. Thomas Helmer hört auf, das Gesicht auf dem regulären Fußballtisch zu sein. Sein Nachfolger wurde bereits bestimmt.

  • Thomas Helmer führt seit 2015 durch Sport1 Doppelsieg.
  • Im August 2021 wird er die Aufgabe jedoch auf eigenen Wunsch übergeben.
  • Florian König übernimmt dann die Moderation.

München – Die Sport 1 Doppelpass ist ein Spiel im deutschen Fußball geworden. Am Sonntagmorgen wird in der Podiumsdiskussion der Bundesliga-Spieltag erneut besprochen. Ein bekanntes Gesicht in früheren Jahren wurde aufgenommen Thomas Helmer. Der ehemalige Profi moderiert die Show seit 2015. Wie inzwischen bekannt ist, wird der 55-Jährige nach der Saison in den Ruhestand treten.

Eins-zwei: Helmer bleibt als Moderator stehen – “Ich will mehr Zeit”

Wie der Fernsehsender am Donnerstag bekannt gab, war Helmer Ich habe mich kürzlich mit der Bitte an Sport1 gewandt, die Dinge von nun an zu verkürzen. 44 Wochenenden im Jahr ist er mit dem Kult Stammtisch auf Sendung. “”Thomas Helmer “Vor einiger Zeit kam ich auf die Idee, mir ab Sommer 2021 mehr Zeit zu nehmen, privat und auch für seine beruflichen Verpflichtungen – und seit mehr als 40 Wochenenden im Jahr nicht mehr zwischen Hamburg und München zu pendeln”, sagte er. Olaf Schröder, CEO der Sport1 Medien AG, zitiert.

“Ich würde gerne weitermachen, möchte aber in Zukunft mehr Zeit für mögliche neue Themen und Projekte haben”, bestätigte Helmerin Hamburg leben. Mit Sport1 Er ist bereits in Diskussionen über andere Moderationsaktivitäten. “Die neuen Bundesliga-Rechte ab der nächsten Saison bieten ebenfalls sehr spannende Perspektiven”, sagte der ehemalige Spieler FC Bayern München.

READ  Real Madrid verliert gegen Cadiz FC

Helmers letzter Auftritt in einem Doppelsieg wird wahrscheinlich am Rande der Europameisterschaft 2021 stattfinden, die vom 11. Juni bis 11. Juli ausgetragen wird. Ein weiterer Moderator sollte ab August die Stelle übernehmen.

Doppelsieg: RTL-Moderator Florian König ersetzt Thomas Helmer

Mag ich Helmer so weiter ist unklar. Seine Entschädigung wurde jedoch bereits festgelegt. Der langjährige RTL-Moderator Florian König sollte durch Sendungen aus der nächsten Saison führen. Wie Sportla-Direktor Olaf Schröder erklärt, ist dies die “ideale Lösung für den Nachfolger, unser Flaggschiff zu beherbergen”. Denn der 53-Jährige ist “mit seiner beeindruckenden Vita einer der bekanntesten Moderatoren in Deutschland”.

König hat eine breite berufliche Basis. Zu RTL Einheimische aus Tübingen berichten über Boxen, Skispringen, die Formel 1 und Fußball. Zum Beispiel führte der ehemalige ARD-Reporter durch die von RTL ausgestrahlte deutsche Fußballnationalmannschaft.

Eins-zwei: King wird der neue Moderator – Abschied von der Formel 1

Darüber hinaus er und Heiko Wasser, Kai Ebel und Christian Danner entwickelt für das Gesicht der Rennberichterstattung des Privatsenders. Das Quartett arbeitet seit mehr als 20 Jahren zusammen. Am Sonntag verabschieden sie sich von RTL Formel 1. Das Saisonfinale in Abu Dhabi wird ihr letztes Rennen sein. Ab 2021 läuft die Rennserie nur noch auf Sky.

Florian König Übrigens wird es nur der vierte ständige Moderator für Doppelpässe sein. Seine Vorgänger waren Rudi Brückner (1995 bis 2004), Jörg Wontorra (2004 bis 2015) und nur Helmer. (wie)

READ  Die Rassismus-Serie wirft einen Schatten auf den Sieg der Union gegen Leverkusen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.